The Dark Pictures Anthology – 2021 geht der Horror mit House of Ashes in die dritte Runde

Vor einem Jahr war es noch Man of Medan, vor einigen Wochen noch Little Hope – die The Dark Pictures Anthology aus dem Hause Bandai Namco ist noch voll im Laufen, da kündigt man bereits den dritten Streich an. House of Ashes lautet dieser und soll Spieler 2021 erneut das Fürchten lehren. Obwohl in der vergangenen Woche der Name bereits verraten wurde, so richtig vorstellen darunter konnte sich noch niemand etwas. Das ändert sich mit dem erst vor Kurzem veröffentlichen Teaser, der vor allem eines verspricht: Mehr Action! Denn diesmal kann das Böse augenscheinlich mit Schusswaffen bekämpft werden, welche auch bitter notwendig sind, sofern man der offiziellen Beschreibung Glauben schenken darf:

Irak, 2003. Nachdem sich der Konflikt dem Ende zu nähern scheint, machen sich CIA Field Operative Rachel King und eine Elite-Einheit des Militärs bereit, eine verdächtige, unterirdische Chemiewaffenfabrik im Zagros-Gebirge zu stürmen. Nachdem sie die Koordinaten erreichen, wird die Einheit von einer lokalen Patrouille aus dem Hinterhalt angegriffen. Während des Gefechts gibt der Boden aufgrund eines Erdbebens nach und beide Seiten stürzen in die Ruinen eines sumerischen Tempels. In der Dunkelheit unter der arabischen Wüste ist etwas Bösartiges erwacht. Ein Nest von antiken und unheimlichen Kreaturen haben nun neue Beute, die sie gnadenlos und brutal zur Strecke bringen können. Grauenhafte Entdeckungen und schwierige Entscheidungen warten auf die Überlebenden, die durch die unterirdischen Höhlen versuchen der tödlichen Gefahr zu entkommen. Werden sie ihr eigenes Überleben priorisieren oder ihre Ängste und persönlichen Feindschaften überwinden, um sich der Bedrohung gemeinsam zu stellen?

Diesmal leiht sogar Schauspielern Ashley Tisdale der Reihe ihr Gesicht

The Dark Pictures: House of Ashes wird 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und PC (digital) erscheinen. Die The Dark Pictures Anthology ist eine Reihe eigenständiger, filmischer Horrorspiele, die sich durch eine spannende Erzählweise und einzigartige Mehrspielermodi auszeichnet. Bei uns könnt ihr nachlesen, wie sich die beiden ersten Episoden, Man of Medan und Little Hope in den Tests geschlagen haben.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte