Red Dead Redemption 2 – Spiel verkauft sich in 8 Tagen öfter als Teil 1 in 8 Jahren!

Seit dem 26.Oktober ist Red Dead Redemption 2 für die Playstation 4 und Xbox One erhältlich, und bereits jetzt liefert das Western Action-Rollenspiel eindrucksvolle Zahlen ab, die selbst die Muttergesellschaft von Rockstar, nämlich Take-Two überraschen! Obwohl schon der Launch mit einem Umsatz von 725 Millionen Dollar am Startwochenende den ersten Rekord gebrochen hat, war so ein Erfolg in Anbetracht der Verkaufszahlen des ersten Teils nicht absehbar. Bei Take-Two reagierte man rasch, und hat daraufhin die Einnahmeerwartung des Konzerns nach oben korrigiert, wie CEO Strauss Zelnick so begründet:

„Red Dead Redemption 2 ist nun gleichauf mit Grand Theft Auto 5 als Titel mit der besten Bewertung sowohl auf der PS4 wie auch auf der Xbox One mit einem Metascore von 97. Als massiver kommerzieller Erfolg hat Red Dead Redemption 2 eine Reihe an Rekorden gebrochen, darunter das größte Startwochenende in der Geschichte der Unterhaltungsbranche mit über 725 Millionen Dollar im Laden-Durchverkauf während der ersten drei Tage“

Doch damit nicht genug, denn bereits in einem Zeitraum von acht Tagen wurden mehr Einheiten von Red Dead Redemption 2 an den Einzelhandel ausgeliefert, als sein Vorgänger in acht Jahren. Besonders aufgrund der Möglichkeit, mittlerweile entspannt von zu Hause eine digitale Kopie erwerben zu können, eine beeindruckende Leistung. Auch die Ängste vieler Händler, kurz vor Release zu wenig Einheiten zu erhalten, waren deshalb nicht ganz unbegründet. Mit diesen Erfolgen im Schlepptau ist man gemeinsam mit der hauseigenen Marke GTA 5 das am schnellsten verkaufte Unterhaltungsprodukt während dem Launch-Fenster der ersten drei Tage überhaupt und noch hat Rockstar Games ein Ass im Ärmel, auf das schon jetzt viele Cowboys warten: Red Dead Online!

Wie wir euch bereits im April berichtet haben, konnte man bei Rockstar mit GTA V bereits einen Umsatz von fast sechs Milliarden Dollar erwirtschaften, eine Zahl die sich nicht nur über 90 Millionen verkaufte Exemplare, sondern auch besonders durch den Online Modus zusammensetzt. Red Dead Redemption 2 hat bereits jetzt schon die 2016 gefasste Prognose zu den Verkaufszahlen mit 15 Millionen Einheiten problemlos geknackt, und sollte der Online-Modus des Western Spektakels nur annähernd so gut werden wie der von Grand Theft Auto, dann scheinen nach oben hin keine Grenzen gesetzt zu sein!

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte