JUMP FORCE – Nächster DLC-Held erweitert im Mai das Teilnehmerfeld

„Jetzt ist alles gut. Wieso? Weil ich hier bin!“ – Es sind diese Worte, die unzähligen Menschen Hoffnung gegeben haben, und ebenso viele inspirierten, ein Held zu werden. All dies verdankt man All Might, dem größten Helden in der beliebten japanischen Anime-Serie My Hero Academia, das Symbol des Friedens. Kein Wunder also, dass dieser seinem Schüler Deku mit dem im Mai erscheinenden DLC zur JUMP FORCE, zur Freude vieler Fans, folgt. Mit im Gepäck sind natürlich sein Detroit Smash! Carolina Smash!! und Oklahoma Smash!!!, mit denen es den Bösen nun endgültig an den Kragen geht.

Somit sorgt All Might gemeinsam mit Seto Kaiba aus der Serie Yu-Gi-Oh für den ersten Nachschub an Helden für Bandai Namco’s Anime-Prügler JUMP FORCE. Aufgrund dieser zwei Bekanntgaben scheinen sich nun die Leaks, die seit Release des Hauptspiels im Internet kursierten, zu bewahrheiten. Somit dürften auch die verbleibenden sieben Charaktere, die Inhalt im Character-Pass sind, ebenfalls vorab feststehen:

  • Hitsugaya Toshiro (Bleach)
  • Grimmjow Jaegerjaquez (Bleach)
  • Katsugi Bakugo (My Hero Academia)
  • Biscuit Krueger (Hunter X Hunter)
  • Buu (Dragon Ball Z)
  • Madara Uchiha (Naruto)
  • Trafalgar D. Water Law (One Piece)

Jump Force ist am 15.Februar 2019 für den PC, die Playstation 4 und die Xbox One erschienen. Wie sich der Anime-Prügler bei uns im Test geschlagen hat lest ihr HIER!

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte