Warner Bros. Interactive teasert zum zweiten Mal neuen Batman-Titel an

Bereits im September 2019 stellte das Montreal Studio von Warner Bros. Interactive ein kurzes Video auf Twitter, in dem im Prinzip nur das Batsignal auf eine Häuserwand geworfen sieht. Doch zwischen den Frames tauchen blitzschnell vier verschiedene Symbole auf, die Fans mit Batman-Schurken Azrael oder dem Rat der Eulen in Verbindung bringen.

Doch mit diesem Jahr legt das Studio noch eine Schippe nach und postete auf drei verschiedenen Social Media – Plattformen drei Fragmente eines neuen kryptischen Bildes. Zusammengesetzt sieht das Logo folgendermaßen aus:

Genau so wie die vier Bilder letzten Jahres, kann auch hier kein felsenfester Bezug zu Batman und sein Universum gezogen werden, allerdings weist ein User daraufhin, dass das neue Symbol Ähnlichkeit mit der Polizeimarke des Gotham Police Department hat. Begleitet wurden die Posts nur mit den vagen Worten „Capture the Knight“. Anscheinend möchte sich das Studio zu dem Projekt noch bedeckt halten; Fans spekulieren mittlerweile, ob es sich hierbei nur um ein Remake alter Arkham – Serienteile handelt oder um einen gänzlichen neuen Ableger. Zumindest mit Hinblick auf den Hype, den Warner Bros. Interactive zu generieren versucht, scheint eher zweiteres der Fall zu sein.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger