Unreal P.T. bringt Kojima’s Horror-Demo als gratis Download auf den PC

P.T. („playable teaser“) von Hideo Kojima und Guillermo Del Toros war für eine sehr begrenzte Zeit im PlayStation-Store erhältlich, bevor es 2015 entfernt wurde. Konami entschied sich dagegen, Silent Hills, welches das vollwertige Spiel geworden wäre, zu entwickeln und P.T. wurde aus dem Store genommen. Dies hatte zur Folge, dass der „spielbare Teaser“ zu einem absoluten Most Wanted-Titel wurde und einige Personen, die ihn bereits heruntergeladen hatten, ihre PS4-Konsolen zu wahnwitzigen Preisen im Internet zum Verkauf anboten.

Wer das Horrorspiel damals verpasst hat, hat nun die Chance, es zu nachzuspielen. Ein Fan, der unter dem Namen RadiusGordello bekannt ist, hat kürzlich Unreal P.T. veröffentlicht, ein Remake des Originals, das den P.T. auf den PC bringt. Es wird auch VR-Unterstützung geboten. Wer mutig genug ist, kann das erschreckende Vorstadthaus mit einer VR-Brille erkunden.

RadiusGordello begann zunächst mit der Arbeit an Unreal P.T. im April letzten Jahres für sein College-Portfolio. Er benutzte die Modelle und Texturen von P.T. wieder und dies wurde schließlich zu einem vollständigen Remake, das fast identisch mit dem Original ist.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger