Supermassive Games – The Quarry- & Dark Pictures-Entwickler wurde von Nordisk Games aufgekauft

Der britische Entwickler Supermassive Games wurde vollständig vom dänischen Unternehmen Nordisk Games übernommen. Nordisk Games, eine Unterabteilung von Nordisk Film, erwarb im vergangenen Jahr zunächst einen Anteil von 30,7 % an Supermassive Games und hat das mit dem BAFTA ausgezeichnete Studio mit seinen 300 Mitarbeitern nun vollständig übernommen.

“Es ist etwas mehr als ein Jahr her, dass Nordisk Games eine erste Investition in Supermassive Games und unsere Vision für die Zukunft getätigt hat. In dieser Zeit haben wir festgestellt, dass wir viele wichtige Werte mit Mikkel und seinem Team teilen, und wir glauben, dass diese Werte ebenso wichtig für unsere bestehenden kommerziellen Partner sind, die wir auch weiterhin unterstützen werden”, sagt Supermassive Games CEO Pete Samuels. “Nachdem wir im letzten Jahr so positive Erfahrungen gemacht haben, war es keine schwierige Entscheidung, als Nordisk Games eine Aufstockung ihrer Investition in Erwägung zog. Wir haben eine aufregende und ehrgeizige Wachstumsstrategie für Supermassive Games, die durch die Beteiligung von Nordisk Games nur noch verstärkt wird. Ich bin sehr gespannt darauf, wohin uns die Sicherheit, die uns diese Partnerschaft bietet, und der kontinuierliche Zugang zum Fachwissen von Nordisk Games führen werden.”

Nordisk Games hatte zuvor den Just Cause-Entwickler Avalanche Studios übernommen und besitzt außerdem einen 40-prozentigen Anteil am spanischen Studio MercurySteam, dem Entwickler von Metroid Dread.

“In dem Jahr, in dem wir mit Pete und Joe und dem gesamten Team von Supermassive zusammengearbeitet haben, ist uns klar geworden, wie viel Talent und wie viel Potenzial vorhanden ist, um die Art von story- und erzählorientierten Spielen, in denen sie sich auszeichnen, weiterzuentwickeln”, so Mikkel Weider, CEO von Nordisk Games. “Durch die Übernahme von 100% des Studios können wir das Team stärker unterstützen und vor allem die großartige Zusammenarbeit mit ihnen fortsetzen.”

Supermassive Games wurde 2008 gegründet, machte sich aber vor allem mit dem Horror-Titel Until Dawn aus dem Jahr 2015 einen Namen. Seitdem hat das Unternehmen die Dark Pictures Anthology von Horrorspielen sowie das kürzlich veröffentlichte The Quarry entwickelt.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply