Silent Hill-Komponist deutet sein nächstes großes Projekt an

Silent Hill-Komponist Akira Yamaoka hat die Ankündigung eines neuen Projekts angeteasert, an dem er arbeitet und das “wahrscheinlich” diesen Sommer enthüllt werden soll. Und anscheinend “ist es das, von dem ihr hofft, etwas zu hören”, sagte er. Das hat natürlich zu Spekulationen geführt, dass ein neues Silent Hill endlich in Planung sein könnte.

Yamaoka machte seine Bemerkungen während eines Interviews mit AI Hub auf YouTube, das inzwischen zurückgezogen wurde, was nur noch mehr Öl ins Feuer gießt, dass es sich möglicherweise um ein unangekündigtes Silent Hill-Spiel handeln könnte. Ein namhafter Industrie-Insider hat auch zuvor in einem Tweet vom letzten Jahr erklärt, dass “100% Silent Hill zurückkommt”.

Darüber hinaus gab besagter Insider auch an, dass die Arbeit an dem Spiel bereits 2019 begonnen hat, so dass eine Ankündigung in diesem Sommer, wie Yamaoka angibt, gar nicht so unrealistisch klingt. Der Komponist ist vor allem für seine Arbeit an der Silent Hill-Reihe bekannt, hat aber zuletzt auch die Musik zu The Medium von Entwickler Bloober Team beigesteuert. Zuvor komponierte er Scores für Shadows of the Damned, Lollipop Chainsaw und das Silent Hill Tie-in von Dead by Daylight.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre