Salt and Sacrifice – Das Sequel zum Action-Rollenspiel Salt and Sanctuary erscheint bereits im Mai

Entwickler Devoured Studios hat angekündigt, dass Salt and Sacrifice, die Fortsetzung von Salt and Sanctuary aus dem Jahr 2016, im Mai für PlayStation erscheinen wird. Als “Markierter Inquisitor” habt ihr die Aufgabe, die Magier zu besiegen, während sich die Inquisition in verschiedene Sekten mit unterschiedlichen Zielen aufspaltet. So werdet ihr es mit rivalisierenden Inquisitionssekten zu tun bekommen, darunter die Blighttaker und die Blueheart Runners, die Monster aus Rissen auftauchen lassen. Wenn ihr nicht gerade gegen abtrünnige Inquisitoren kämpft, könnt ihr euch mit anderen Spielern im PvP messen, das “weitaus dynamischer” sein soll als im Vorgängerspiel.

Laut James Silva von Devoured Studios, der im PS Blog schreibt, wird PvP in Salt and Sacrifice völlig optional sein. “Es macht super viel Spaß, ist aber sicher auch nicht für jeden etwas, und das respektieren wir”, so Silva. “Ihr müsst euch nicht auf PvP einlassen, wenn ihr das nicht wollt, und das ist ein Versprechen.”

Salt and Sacrifice erscheint am 10. Mai 2022 für PlayStation 5, PlayStation 4 und PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply