Resident Evil – Showcase im April, mit Village, dem Multiplayer Re:Verse und hoffentlich weiteren Highlights, angekündigt

Capcom hat angekündigt, dass im nächsten Monat ein neues Resident Evil Showcase stattfinden wird. Die Nachricht kommt natürlich genau richtig, da Capcom aktuell die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum von Resident Evil einleitet – genau 25 Jahre nach der Veröffentlichung von BioHazard für die Playstation 1 in Japan. Ein genaues Datum für das Event hat Capcom noch nicht genannt, aber allzu lange sollte es nicht mehr dauern.

“Wir wollen keine Überraschungen verraten, also überlassen wir es euch allen, darüber zu spekulieren, was die kommende Präsentation enthalten könnte”, heißt es in der Ankündigung.

Die Resident Evil-Präsentation im Januar gab uns bereits neues Gameplay und Informationen zu Resident Evil Village, einschließlich eines Veröffentlichungsdatums im Mai und Neuigkeiten über eine Cross-Gen-Veröffentlichung. Außerdem wurde das Multiplayer-Add-on Resident Evil Re:Verse angekündigt, das nächsten Monat ebenfalls eine offene Beta erhält.

Bezüglich der bevorstehenden Beta:

Spieler müssen nur sicherstellen, dass sie eine Capcom-ID und unterstützte Hardware haben – in diesem Fall eine PS4 oder PS5. Die Beta läuft von Donnerstag, den 8. April um 06:00 Uhr bis Sonntag, den 11. April um 06:00 Uhr, wobei der Download bereits zwei Tage vorher, ab 6. April, verfügbar ist.

Was können wir denn vom Showcase erwarten? Es ist wahrscheinlich, dass wir einen letzten Blick auf Resident Evil Village und Resident Evil Re:Verse vor der Veröffentlichung werfen können. Vielleicht bekommen wir auch einen ersten Trailer für den neuen Resident Evil-Film zu sehen, und vielleicht wird sogar ein weiteres Resident Evil-Spiel angekündigt. Wir sind auf jeden Fall gespannt und werden euch berichten.

Resident Evil Village erscheint am 7. Mai 2021 für Xbox One, Xbox Series, Playstation 4, Playstation 5, Google Stadia und PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre