Power Rangers: Battle for the Grid – Die Helden aus eurer Kindheit kehren 2019 auf Konsolen und PC zurück

Für viele Kinder der 90er waren sie Idole, Spielzeugläden waren regelmäßig ausverkauft und unzählige Episoden flimmerten in den Jugendzimmern des Landes über den alten Röhrenfernseher – die Rede ist vom Phänomen Power Rangers! Saban Entertainment erschuf mit den Mighty Morphin Power Rangers eine Serie, die besonders in ihren Anfängen für Begeisterung sorgte. Erst als die Magie mit darauffolgenden Staffeln und neuen Darstellern verloren ging, so gerieten auch die Power Rangers immer mehr in Vergessenheit. Um die alten Tage noch einmal gebührend zu würdigen kündigte Hasbro nun kürzlich ein neues Spiel im Universum der Mighty Morphin Power Rangers an, das den Namen Battle for the Grid trägt:

Im neuen Videospielerableger der Power Rangers Reihe trefft ihr neben alten bekannten Gesichtern aus diversen Staffeln ebenso auch auf viele bekannte Bösewichte aus der Gegenwart sowie aus vergangenen Tagen. In bester Beat’em Up Manier kämpft ihr dabei in Arenen um den Sieg und könnt dabei sogar auf die Waffen der verschiedenen Protagonisten zurückgreifen. Auch die Möglichkeit von Cross-Play ist zwischen der Xbox One, Nintendos Switch und dem PC gegeben.

Power Rangers: Battle for the Grid erscheint im April 2019 für den PC auf Steam sowie den Konsolen Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte