One Piece: World Seeker – Bandai Namco verrät Details zur Handlung und den Charakteren

Mit der Ankündigung von One Piece: World Seeker hat Bandai Namco im vergangenen Jahr viele Herzen höher schlagen lassen, denn schon seit Beginn der Serie sehnen sich Fans weltweit nach einer vernünftigen Umsetzung des Piraten-Epos. Die Strohhutbande rund um den gefräßigen Kapitän Monkey D. Ruffy besitzt mittlerweile Kultstatus und ist in der heutigen Zeit kaum mehr wegzudenken im Manga- und Animekosmos. Das wissen auch die japanischen Entwickler, und verraten nun mit brandneuen Screenshots wieder mehr Details zum kommenden Abenteuer! Auf welche bekannten Gesichter ihr dabei treffen werdet und auf welcher Insel ihr euer Unwesen treiben dürft, verraten wir euch jetzt!

Ein Wiedersehen mit alten Freunden(?)

Nachdem bereits frühe Screenshots zu One Piece World Seeker eine Auseinandersetzung mit dem kettenrauchenden Vizeadmiral Smoker von der Marine zeigten, verirren sich augenscheinlich nun zwei weitere, mächtige Charaktere aus der Manga-Vorlage auf die mysteriöse Insel. Zum einem wäre da der Cipher-Pool Zero (CP0) Agent Rob Lucci, seinesgleichen Hauptantagonist aus dem Water-Seven Abenteuer, und zum anderen Ruffys alter Kindheitsfreund Sabo, der erst zu einem späten Zeitpunkt in die Geschichte von One Piece eingefügt wurde. Während Sabo dem Kapitän freundlich gesinnt ist, dürfte ein Aufeinandertreffen mit Rob Lucci womöglich in einem Kampf enden. Diesen Umstand verdanken wir der Insel, die ein düsteres Geheimnis verbirgt!

Impel Down 2.0?

Das neue Abenteuer der Strohhutpiraten findet auf Jail-Island statt, das früher aufgrund seines Mineralien-Vorkommen zunächst als Jewel-Island bekannt war. Nachdem dieser Reichtum jedoch zahlreiche Piraten und Räuber anzog, durchlebte der Ort einen Wandel. Das ist auch der Marine nicht entgangen, die sich seitdem um die dort lebenden Invasoren kümmert. In einer gigantischen Unterwasserfestung, die stark an Impel Down erinnert, werden die Freibeuter seitdem festgehalten, und dennoch dürfte etwas nicht ganz mit rechten Dingen zugehen. Welches dunkle Geheimnis die Weltregierung verbirgt, das muss nun Ruffy mit seiner Bande herausfinden! Der Umstand, dass mit Sabo ein Kommandant der Revolutionären sowie zwei hochrangige Mitglieder der Marine dort stationiert sind, unterstreicht noch einmal die Bedeutung des Gefängnisses.

Volle Kraft voraus!

Entgegen ersten Vermutungen muss Ruffy das Abenteuer keineswegs allein bestehen. Laut dem aktuell vorliegenden Bildmaterial darf er sich über die tatkräftige Unterstützung seiner Crew freuen, die vollzählig auf der Insel auftreten wird. Ob ihm diese im Kampf beistehen oder lediglich als Questgeber fungieren, konnte noch nicht bestätigt werden. Ausgeschlossen ist es laut Entwicklern jedoch, dass Spieler in die Rolle von Zorro, Sanji und Co. schlüpfen dürfen. Langeweile in der Figur von Ruffy soll auf der frei erkundbaren Insel trotzdem keine aufkommen. Denn von einem freundlichen Empfang in einem Bauerndorf, einem erbitterten Kampf innerhalb eines Banditenlagers bis hin zu einer Erkundung einer funkelnden Kristallhöhle wird alles geboten, um für genügend Abwechslung zu sorgen.

Glaubt man Insidern, dann soll One Piece World Seeker bereits im Dezember 2018 für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Bis es soweit ist, versorgen wir euch auch weiterhin mit Infos zum kommenden Piratenabenteuer!

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte