Netflix’s The Witcher Staffel 2 – Dreharbeiten sind offiziell beendet

Während wir euch noch vor zwei Wochen zahlreiche neue Gesichter im Cast zur zweiten Staffel von The Witcher gezeigt haben, so dürften bei Netflix still und heimlich die Dreharbeiten auf Hochtouren weitergelaufen sein. Demnach ist es eine richtig große Überraschung, dass man nun schon Anfang April beim Streaming-Dienst verkünden darf, dass die Arbeiten offiziell abgeschlossen sind.  Das heißt, dass sich das Videomaterial ab sofort in der Nachbearbeitung befindet, was die Hoffnungen für einen baldigen Trailer mitsamt Release-Termin ordentlich schürt. Zwar hat man sich diesbezüglich noch nicht genauer geäußert, dennoch meldet sich Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich in einem offiziellen Behind the Scenes zu Wort:  

Mit 89 Schauspielern und insgesamt über 1.200 Beteiligten geht man hiermit in eine offizielle Pause. An 185 Drehtagen, unter anderem in einem eiskalten Wald in mitten der Nacht, hat man zeitweise sogar in bis zu drei Produktions-Teams gleichzeitig gearbeitet. Dabei wurden alle Corona-Schutzmaßnahmen an den fünfzehn Drehorten strengstens eingehalten, um den Fans eine rasche Fortsetzung des Abenteuers rund um Geralt, Ciri und Yennefer zu ermöglichen, mit zahlreichen neuen Gesichtern und Monstern. In Anbetracht der aktuellen Umstände, wo Verschiebungen mittlerweile Alltag geworden sind, können wir an dieser Stelle nur unseren Hut vor dieser Leistung ziehen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte