Mortal Kombat – Fortsetzung zum Kino-Film scheint offenbar bestätigt

Aktuell sind Videospiel-Verfilmungen wieder in aller Munde. Sei es für die große Kino-Leinwand, oder als Serie für einen Streaming-Dienst. Halo, Uncharted, Resident Evil und Co., kein großer Titel bleibt verschont. Eine Beat’em Up-Reihe erlebte im vergangenen Jahr aber ein besonderes Comeback. Mortal Kombat kehrte zurück und überzeugte mit authentischen Charakteren und tollen Kampfszenen. Den Fans hat es trotz Pandemie gefallen und augenscheinlich auch den Produzenten. Dem Budget von 55 Millionen Dollar stand ein Einspielergebnis von 84 Millionen Dollar gegenüber, und das trotz der wie bereits erwähnten zögerlichen Öffnung der Kinos. Aktuell kursieren zwar nur Gerüchte um eine Fortsetzung, die sich hoffentlich aber bald bewahrheiten. Denn wir rufen uns in Erinnerung, dass es eine nette Überraschung zum Ende des Films gab!

Hier noch einmal der Trailer für all jene, an denen der Mortal Kombat Film vorübergegangen ist:

Gen Ende des Films stand nämlich die Suche nach neuen Kämpfern auf Seite des Earthrealms auf dem Plan. Und da stach ein gewisser Martial Arts-Kämpfer auf einem Plakat ins Auge: Johnny Cage! Das Serien-Urgestein erfreut sich höchster Beliebtheit bei den Fans und dürfte in der Fortsetzung im Mittelpunkt stehen. Ein Schauspieler ist hier hinter vorgehaltener Hand ebenfalls im Gespräch, nämlich Charlie Hunnam. Der Sons of Anarchy-Star ist seines Zeichen Träger eines blauen Gürtels im brasilianischen Jiu-Jitsu. Damit müsste er sich vor seinen Kollegen keinesfalls verstecken, allen voran natürlich Bösewicht Sub-Zero (Joe Taslim) oder Skorpion (Hiroyuki Sanada).

Mortal Kombat ist am 18.Juni 2021 in österreichischen Kinos erschienen und steht auf Sky zum Streamen zur Verfügung.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply