JUMP FORCE – Alle Infos zur Collector‘s Edition, acht neuen Charakteren und der Closed-Beta

Die News zu Jump Force wollen einfach nicht abreißen! Kurz nach Bekanntwerden von Yugi Muto im offiziellen Roster, der mit dem dunklen Magier, dem dunklen Magier Mädchen und Slifer dem Himmelsdrachen im Schlepptau zum Kampf ruft, stehen bereits die nächsten vier Manga-Helden in den Startlöchern. Nachdem bereits der Protagonist Gon und der Anti-Held Hisoka aus dem Hunter x Hunter Universum ihren Weg zu Jump Force gefunden haben, erweitern nun ebenfalls zwei Freunde und mächtige Verbündete Gon’s den aktuellen Kader. Zunächst wäre da Killua Zoldyck, der aus einer professionellen Attentäter-Familie stammt und schon ähnlich wie Sasuke aus Naruto das Element Blitz im Kampf bevorzugt. Als letzter Überlebender des Kurta Clans und von Rache getrieben ist hingegen Kurapika, der seine unterschiedlichen Nen-Techniken über seine Kette abruft. Weniger bekannt sind da schon die anderen beiden Charaktere Yusuke und Toguro, die beide aus Yū Yū Hakusho stammen, einer Serie die zwischen 1990 und 1994 in der Weekly Shonen Jump veröffentlicht wurde. Darin führt Protagonist Yusuke Urameshi als Geisterdetektiv einen erbitterten Kampf gegen Dämonen, wie unter anderem auch im Trailer ersichtlich gegen den mächtigen Toguro. Wie sich diese vier wackeren Kandidaten spielen, das verrät das nachstehende Video:

Aber auch Akira Toriyama, der Schöpfer von den Erfolg-Hits Dr. Slump und Dragon Ball hat ebenfalls seine Finger bei Bandai Namcos kommenden Blockbuster mit im Spiel, und stellt ebenfalls vier, eigens für die Handlung kreierte Figur zur Verfügung. Auf diese sollen Spieler im Laufe der Handlung treffen, sei es als Verbündete zur Rettung der Welt oder als mächtige Widersacher. Auf Seite der Guten befindet sich der Direktor der J-Force, Glover sowie der eigens entwickelte Navigator, der euch mit Rat und Tat zur Seite steht mit dem einfallsreichen Namen: Navigator! Auf der dunklen Seite der Macht stehen hingegen die hübsche Dämonendame Galena und der finster dreinblickende Kane, die beide stark an Kämpfer aus Dragonball Super erinnern.

Passend zu diesem Anime-Feuerwerk veröffentlicht Bandai Namco für Sammler eine Collector’s Edition, die eine eindrucksvolle exklusive 30cm große Statue beinhaltet, auf der die drei berühmtesten Helden der Weekly Shonen Jump, Naruto, Monkey D. Ruffy und Son Goku posieren! Ebenfalls darin enthalten sind das vollständige Spiel sowie der Season-Pass mit 9 zusätzlichen Charakteren, sowie ein Steelbook und drei Art-Boards mit Abmessungen von 28x28cm. Wer dieses Sammlerstück sein Eigen nennen möchte, der muss jedoch tief in die Tasche greifen, denn mit 299€ ist diese Collector‘s Edition wahrlich kein Schnäppchen. Und all jene, die bislang noch nicht ganz überzeugt von dem kommenden Manga- und Anime-Mashup sind, für die steht ab sofort die Anmeldung für die Closed-Beta von 12. bis 14.Oktober offen. Vorbesteller erhalten zudem drei einzigartige Kleidungsstücke (bestehend aus Gol D. Rogers Mantel, dem Umhang des Hokages und der Rüstung von König Vegeta) für ihren selbst erstellen Charakter und sogar Freezers schwebenden Thron als Fortbewegungsmittel in der Lobby.

Jump Force erscheint im Februar 2019 für Playstation 4, Xbox One und PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte