Horizon Forbidden West – Kleingedrucktes in Sony-Trailer verrät späten Release-Zeitraum

Wer bis jetzt nach dem Release für das Sequel zu Horizon Zero Dawn im Netz suchte, wurde nur mit einem vagen „2021“ entlohnt. Das ist einerseits unbefriedigend, da ein ganzes Jahr als Zeitspanne doch sehr ungenau ist, andererseits könnte man sich damit auch bereits eine Veröffentlichung kommenden Januar ausmalen. Doch diese Hoffnung, so schnell wieder ins Robo-Dinosaurierland zurückzukehren, wurde nun mit Sonys “New Worlds to Explore”-Trailer zunichte gemacht: Darin sind im Kleingedruckten die Release-Daten der vorgestellten Titel abgedruckt, und während Ratchet & Clank: Rift Apart, Returnal und Gran Turismo 7 für die erste Hälfte 2021 vorgesehen sind, erwartet man Horizon Forbidden West erst für die zweite Hälfte.

Zumindest können sich Fans der Action-Rollenspiel-Reihe nun für eine längere Wartezeit wappnen und müssen nicht mehr im Dunklen tappen, wann das Spiel 2021 denn rauskommen könnte. Nachstehend könnte ihr euch in dem Trailer selbst von der winzig angezeigten Info überzeugen:

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger