Gwent Homecoming – Das Kartenspiel steht vor einer kompletten Neustrukturierung

Heftig kritisiert wird Gwent, das ursprüngliche Kartenspiel aus The Witcher 3, spätestens seit dem November letzten Jahres: Durch zu viele Änderungen und komplexe Spiele-Mechaniken meinen Langezeit-Fans, dass sich das Kartenspiel viel zu weit von seiner simplen Originalform entfernt hat. Bei einem x-beliebigen Entwickler wären solche Beschwerden möglicherweise auf taube Ohren gestoßen, denn solange man damit Geld machen kann, scheint alles andere nebensächlich. Doch CD Projekt Red nimmt sich das Feedback zu Herzen und spielt nicht mit ein paar kleinen Updates herum, stattdessen soll das gesamte Gameplay wieder zu seinen Wurzeln zurückfinden!

Leute, die The Witcher 3 gespielt haben, vermissen die frühere Gameplay-Mechanik

Unter dem Projekt-Titel Gwent Homecoming sind folgende Umgestaltungen zusammengefasst:

  • Die Spielfläche wird vielleicht von drei Reihen eines jeden Spielers auf zwei reduziert – das sorgt für mehr Übersicht und Fokus auf Handkarten
  • Manche Karten erhalten Boni falls sie auf einer bestimmten Reihe gelegt werden, müssen aber nicht unbedingt dort plaziert werden
  • Der Münzwurf bestimmt welcher Spieler anfangen muss; der Zweite hat meist unfaire Vorteile; die Münzwurfmechanik wird also vollends überarbeitet
  • Insgesamt besseres Aufleveln und faireres Ranking, sowie ein Tutorial für Beginner – mit jeder Menge Belohnungen
  • Karten mit der „Create„-Funktion werden aus dem Ranked-Spiel entfernt, da sie zu RNG-lastig sind
  • Überarbeitung des Ambientes und aller Menüs zu einem düsteren Stil, welcher mehr der Ästhetik der Witcher-Welt entspricht

Diese Ziele sollen alle innerhalb der nächsten sechs Monate durchgeführt werden, außerdem erscheinen zusätzlich zwei Patches: Einer bringt noch ausständige Karten in das Spiel ein, der andere sorgt für ein lange überfälliges Balancing der Decks. Nach Abschluß von Gwent Homecoming soll das Kartenspiel dann endlich das Beta-Stadium verlassen und obendrauf endlich der Kampagnen-Modus Gwent Thronebreaker erscheinen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger

Blogheim.at Logo