Fall Guys – Ultimate Knockout Preview: Der Sommer-Partyspaß im Stile von Takeshi’s Castle

Wer erinnert sich noch an die japanische Gameshow, in der eine Unzahl von Teilnehmern versuchten, die titelgebende Burg von Fürst Takeshi zu stürmen, und wäre nicht auch gerne dabei gewesen, während diese gnadenlos in einer Reihe von Geschlicklichkeitsspielen dezimiert werden. Wir hatten im Rahmen einer technischen Beta genau diese Möglichkeit – also haben wir unsere Ellbogen ausgefahren, um die Konkurrenten in jeder Form auszustechen und schlussendlich als alleiniger Sieger dazustehen.

Insgesamt 60 Fall Guys – knuffige kleins Wesen mit kurzen Ärmchen – starten in ein Spiel hinein, in dem nur einer gewinnen kann! Nachdem sich die Lobby relativ schnell mit Spieler gefüllt hat, geht es auch direkt los: Per Zufall wird die erste Runde ausgewählt; hierbei handelt es sich meist um einen Parkour, der möglichst schnell bestanden werden will, denn nur die schnellsten 45 können hier weiterkommen – die anderen 15 werden eliminiert.

In anderen Runden funktioniert das Prinzip genau umgekehrt: Eine gewisse Anzahl von Konkurrenten muss erst eliminiert werden damit sie endet – alle Überlebenden steigen in die nächste Runde ein. Und wieder andere Level erfordern sogar eine Teamleistung wie beispielsweise Fußball (das ein wenig an Rocket League erinnert). Ein bestimmtes Level handelt auch davon, möglichst viele Eier in die eigene Mannschaftsecke zu bringen, doch nach kurzer Zeit sind alle Eier aus der Arenamitte bereits vergriffen und die Fall Guys beginnen sich gnadenlos gegenseitig Eier aus ihren Ecken zu stehlen, denn alle wissen, dass das schwächste Team rausfliegt.

Egal welche Runde gewählt wird, man kann sicher davon ausgehen, dass einige der Avatare ausscheiden werden, denn jeder möchte zum Schluss der letzte Stehende sein – der eine Fall Guy, der nicht fallen musste. Alle anderen stürzen im wahrsten Sinne des Wortes von der Teilnehmertafel.

Auch wenn man unterm Strich nicht jedes Spiel gewinnen kann, gibt es doch für bestandene Runden bereits Punkte, die wiederum neue Kostüme und Muster sowie Emotes für euren Fall Guy freischalten. Ein dazugehöriger Shop stand während der Beta noch nicht zur Verfügung, wird in der Vollversion aber nachgeliefert.

Alle 25 Level, die bereits in der Beta spielbar waren, werden sich auch gleich zu Beginn in der Vollversion befinden, und der Entwickler verspricht, dass noch viele mehr folgen werden – zusammen mit neuen Spielmodi, Kostümen und anderen Features.

Fall Guys – Ultimate Knockout erscheint am 04.08.2020 für PlayStation 4 und auf Steam für PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger