Einspruch! Die Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy erscheint schon im April in Europa

Im September des vergangenen Jahres ließ Capcom viele Herzen höher schlagen, als man die Rückkehr seines sympathischen Rechtsanwalt Phoenix Wright verkünden durfte. In spannenden Mordfällen lernten Spieler hierzulande die Faszination von Ace Attorney erst auf dem Nintendo DS kennen und durften den ambitionierten Strafverteidiger durch drei Ableger begleiten. Jene Titel sind nun auch Inhalt der Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy, die erst kürzlich seinen Release in Japan feiern konnte. Spieler im Westen müssen sich noch ein wenig gedulden, denn da erscheint das Anwalts-Abenteuer erst am 9.April. Wer die Phoenix Wright-Reihe bis dato noch nicht kennt, der sollte einen Blick in den Ankündigungs-Trailer werfen:

Wie eingangs erwähnt beinhaltet die Trilogy die ersten drei Ableger der Phoenix Wright Reihe. In Phoenix Wright: Ace Attorney verfolgt ihr die ersten Schritte des jungen Anwalts und nehmt nach einem tragischen Ereignis selbst die Zügel eurer gemeinsamen Anwaltskanzlei in die Hand. In der Fortsetzung Ace Attorney: Justice for All kehrt ihr zurück zu den Wurzeln eurer Mentorin und vertraut dabei verstärkt auf spirituelle Kräfte. Unter Experten gilt dieser Ableger als der schwierigste unter den drei Mordfall-Serien, die mit dem Pre- Sequel Ace Attorney: Trials and Tribulations seinen Abschluss findet. Von der Vorgeschichte bis hin zur Gegenwart deckt ihr darin alle verbleibenden Fragen auf und liefert euch dabei ein erbittertes Duell mit einem ehemaligen Verfechter des Rechts.

Diese drei Spiele sind Inhalt der Trilogie

Die Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy  erscheint am 9.April 2019 für Playstation 4, Nintendo Switch, Xbox One und PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte