EA – Laut Gerüchten befindet sich ein Einzelspieler-Game zu Black Panther in Entwicklung

Neuen Gerüchten zufolge, ist bei EA ein Open-World-Einzelspiel zu Black Panther in Arbeit. Diesen Gerüchten zufolge wird das Projekt in EAs neuem Studio in Seattle entwickelt, das vom ehemaligen Monolith-Vizepräsidenten und Studioleiter Kevin Stephens geleitet wird.

“Es handelt sich um ein Einzelspieler-Spiel, das sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, und das Spiel beginnt damit, dass Black Panther tot ist“, erklärte Giant Bomb-Journalist Jeff Grubb während des Game Mess Mornings-Streams. Offenbar will das Spiel aus dem Erfolg von Respawns Star Wars Jedi, einem reinen Einzelspieler-Spiel, Kapital schlagen, das eine Fortsetzung namens Jedi: Survivor erhält.

“Der Spieler wird sich der Herausforderung stellen, der neue Black Panther zu werden, und das scheint die Grundlage für das Spiel zu sein”, fügte Grubb hinzu. “Sie haben vor, ein großes Open-World Black Panther-Spiel daraus zu machen.” Laut Grubb stammen die Details, die er über das Projekt in Erfahrung gebracht hat, aus einem internen Pitch von EA für das Projekt Rainier, das sich auf den Mount Rainier in Seattle, der Heimat des Studios, bezieht. Grubb fügt hinzu, dass sich EAs Black Panther-Titel in einem “sehr frühen Entwicklungsstadium” befindet und mit Ex-Monolith-Mann Stephens am Ruder einige DNA der Shadow of Mordor-Spiele enthalten könnte, was keine schlechte Sache wäre. Da es jedoch keine offizielle Bestätigung für EAs Black Panther-Projekt gibt und es sich anscheinend noch in der frühen Entwicklungsphase befindet, wird eine Ankündigung vermutlich noch auf sich warten lassen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply