Dead Cells hat nun endlich einen Release-Termin für PC und Konsolen

Dead Cells besitzt alle Anzeichen ein absoluter Indie-Hit zu werden: Dark Souls inspiriertes Kampfsystem (von den Entwicklern als „souls-lite“ bezeichnet) in einer weitläufigen Side-Scroller Welt, die sich ständig verändert und immer neue Gründe zum Erkunden liefert – ganz im Metroidvania-Stil eben! Zusätzlich sorgt eine Permadeath-Funktion dafür, dass man bei einem Game Over wieder am Start beginnen muss, nur erlernte Zauber bleiben dem Spieler erhalten. Das Konzept dahinter: Mit den behaltenen Fähigkeiten werden bereits gespielte Passagen einfacher und schwerere Abschnitte besser zugänglich, wodurch das Sterben nicht ganz so frustrierend ist wie es anfangs klingt.

Wer jetzt interessiert ist und Dead Cells gleich ausprobieren möchte, kann sich die Early Access Version auf Steam kaufen, deren Preis momentan niedriger ist als er später beim offiziellen Release sein wird. Am 7. August 2018 wird Dead Cells die Early-Access Phase auf Steam verlassen uns zeitgleich auf Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger