Chewbacca-Darsteller Peter Mayhew (74) verstorben

Traurige Nachrichten aus dem Star Wars Universum: Peter Mayhew, besser bekannt als der ursprüngliche Darsteller von Chewbacca, welcher erst 2017 durch Jonas Suatomo als Träger des legendärgen Wookie Kostüms abgelöst wurde, ist im Alter von 74 Jahren in seinem Haus in Texas im Beisein seiner Familie verstorben. Der 2,21 Meter große Brite litt bereits seit geraumer Zeit unter starken körperlichen Einschränkungen und musste sich schon 2015 für „das Erwachen der Macht“ aus dem Rollstuhl kämpfen, um noch einmal den wohl bekanntesten Wookie von Kashyyk mimmen zu können.

Doch mit „Die letzten Jedi“ wechselte der stets freundliche und gewitzte Mayhew in die Funktion des Beraters, damit sein Nachfolger Jonas Suatomo seine neue Rolle als Chewbacca auch originalgetreu fortführen kann, da der Schauspieler all sein Herzblut in die Franchise gesteckt hatte. Mit Peter Mayhew ist nach Gary Kurtz, Kenny Baker und Carrie Fischer nun das vierte große Gesicht seit Episode 7 verstorben und die vielen Fans werden sich wohlwollend an die lustige und liebenswerte Darstellung des Wookies erinnern.

1977 von links nach rechts: Harrison Ford (Han Solo), Denis Lawson (Wedge Antilles), Carrie Fisher (Leia Organa, † 2016) und Peter Mayhew (Chewbacca, † 2019)

So möchten auch wir der Familie von Mr. Mayhew unser Beileid aussprechen und erinnern uns mit einem kräftigen „ROAWR!“ an einen der wohl liebenswertesten Sidekicks der Filmgeschichte, der zwar gewiss aufgrund seiner Neubesetzung nicht verschwunden ist, aber doch einen Teil seiner Seele mit der Macht vereint hat. Ruhe in Frieden, Peter Mayhew!

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Patrice Naderi

Multikonsolero, Film- und Seriennerd aus Leidenschaft, Technikjunkie, Comicsammler, Sportfan und Müslivernichtungsmaschinerie.