Hex Preview

GF_Logo_2009_final

Seit dem 24.10.2013 übernimmt Gameforge das publishing von dem digitalen Trading Card Game „Hex: Shards of Fate“. Die Entwickler Cryptozok gaben auf der Gamescom 2014 an, dass das Spiel noch dieses Jahr, Free-2-Play, veröffentlicht werden soll. Begonnen hat alles mit dem erfolgreichen, gleichnamigen Kickstarter Projekt welches rund 300.000 US-Dollar sammeln wollte. Doch schon nur kurze Zeit später befand sich der Stand der Spende bei sage und schreibe 2,5 Millionen US-Dollar (ca. 700% des ursprünglichen Ziels). Hex: Shards of Fate kombiniert den Sammeltrieb des Trading Card Game Genres und das Storytelling eines Massive Multiplayer Online-Rollenspiels. Eine Besonderheit des Spiels ist es, Karten zu leveln, indem man sie öfters einsetzt. Z.B.: Eine Zauberkarte die auf Schaden ausgerichtet ist, steigt einen Level auf, indem man eine bestimmte Anzahl an Schaden angerichtet hat. Als wir genauer nachgefragt haben, wurde uns auf der Gamescom 2014 erklärt, dass die Karte nur optisch, und nicht mit Zusatzeigenschaften verbessert wird. So bleibt bestehen dass Spieler nicht stärkere Karten bekommen indem sie länger spielen. Ebenfalls werden Karten, mit denen der Spieler Turniere gewinnt, gekennzeichnet mit einer kleinen Trophäe. So werden Karten teurer und gewinnen an Wert, wenn der Spieler sie am Marktplatz verkauft.

Im Singleplayer Modus wird es möglich sein, einen aus sechs Klassen und acht Rassen ausgewählten Helden zu erstellen der ebenfalls Stufen aufsteigen, und Skillpunkte verteilen kann. Im Multiplayer werden voraussichtlich vorgesehene Helden zur Verfügung bereitgestellt werden. Turniere werden in Hex: Shades of Fate ganz groß geschrieben. Täglich finden mehrere davon statt in dem sich jeder, mit ein paar Dollar, anmelden kann. Je teurer das Buy-In, desto größer der Gewinn der erreicht werden kann. Bei einem Interview mit Cory Jones, dem CEO und Chef Entwickler des TCGs, wurde uns erklärt, dass ihr Ziel ist, das E-Sport Genre für Kartenspiele auf eine neue Ebene zu bringen.

Wir sind schon gespannt was uns für ein Abenteuer erwartet und können es kaum erwarten, es anzuzocken.

Written by: Hacklboy

No comments yet.

Leave Your Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.