Yoshi’s Crafted World Preview – Bastelstunde im Pilzkönigreich

Yoshi’s Crafted World, das neue Abenteuer des titelgebenden Helden für die Nintendo Switch, basiert auf einem ziemlich faszinierenden Gimmick, welches Yoshi erlaubt, auf zwei Tiefenebenen zu wandern, anstatt, wie in einem Sidescroller üblich, auf nur einer. Grundsätzlich ist Yoshi in der Lage, zwischen Hintergrund- und Vordergrundelementen zu wechseln und mit ihnen zu interagieren, welche in vielen Plattformern normalerweise statisch sind. Die dynamische Mechanik beinhaltet das Beschießen von Shy Guys mit Eiern, die sich versteckt im Hintergrund befinden, und das Freilegen brandneuer Pfade, welche zuvor einfach wie Hintergrundobjekte wirkten.

Yoshi dreht eine Kartonplattform durch Beschuss mit einem seiner Eier.

Das originelle Gameplay bietet in den Leveln auch eine Handvoll Möglichkeiten für kleine Minispiele wie das Treffen von Gegnern innerhalb eines Zeitlimits oder das Sammeln von kleinen Poochies. Wer einen Freund parat hat, kann das gesamte Spiel auch im Coop-Modus bestreiten.

Zu zweit mach es eben mehr Spaß!

Eine handgefertigte Welt mit wunderschönen Kartonumgebungen, die wie selbstgebastelt aussieht, gibt Yoshi’s Crafted World einen kreativen, einzigartigen Look und bei seiner Suche nach dem, von Kamek zerstörten, Juwelenstein kann der Spieler Stages umgedreht auswählen, um sie rückwärts zu spielen, und so Areale erreichen, die zuvor unzugänglich waren.

Yoshi’s Crafted World wird ab 29.03.2019 für die Nintendo Switch erhältlich sein.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger