Xbox Series X – Preis und Release-Datum bekannt, zudem Spiele von EA Play in den Game Pass inkludiert

Ohne große Vorrede: Die nächste Konsole von Microsoft in der Standard-Ausführung, auch bekannt als Xbox Series X, wird am 10. November 2020 erscheinen und 499 Euro kosten. Damit ist sie um 200 Euro teurer als die „Light“-Variante, die Xbox Series S, welche kein physisches Laufwerk besitzt und auch in Hinsicht auf Performance schwächer sein wird. Vorbestellungen für die Series X starten mit dem 22. September, zu den Launch-Titeln zählen Watch Dogs Legion, FIFA 21, Assassin’s Creed: Valhalla, Yakuza: Like a Dragon, The Ascent, Overcooked! All You Can Eat, Twelve Minutes, Dirt 5, Gears Tactics und noch viele weitere Spiele.

Eine weitaus überraschende Ankündigung ist die Integration von EA Play in den Xbox Game Pass, und das zu keinem zusätzlichen Aufpreis. Hiervon profitieren nicht nur zukünftige Xbox Series X – Besitzer, sondern auch Leute mit einer Xbox One oder einem PC. Xbox listet folgende Vorteile durch diese Erweiterung:

  • Mehr als 60 der besten EA-Titel für Konsole und PC wie FIFA 20, Titanfall 2 und Need for Speed Heat oder EAs bekannteste Kult-Franchises wie Battlefield, Mass Effect, Skate, und Die Sims.
  • Profitiere ingame von exklusiven Challenges, Belohnungen, exklusiven Inhalten nur für Mitglieder, Rabatten auf digitale EA-Käufe und vielem mehr!
  • Erhalte bis zu 10 Stunden Demo-Zugang zu einigen der beliebtesten EA-Franchises wie Madden NFL 21 und FIFA 21.
  • Die EA Play-Titel sind nicht nur auf Konsole und PC verfügbar; einige der besten EA Play-Spiele zockst Du als Ultimate-Mitglied dank Cloud-Gaming auch auf Deinem Android-Smartphone oder Tablet ohne weitere Kosten.
Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger