Xbox Game Pass März Updates – Ori and the Will of the Wisps steht in den Startlöchern

Der Start in die neue Dekade verlief für Abonnenten des Xbox Game Pass überaus erfolgreich, denn Microsoft hat keine Kosten und Mühen gescheut und zahlreiche Top-Titel für den eigenen Streaming-Dienst an Land gezogen. Dementsprechend hoch lag nun die Messlatte für den März und eines sei vorweggenommen: Zumindest ein Titel sticht dabei heraus, der von vielen schon sehnsüchtig erwartet wird!

Dem Umstand, dass die österreichischen Moon Studios die Xbox Game Studios als Publisher haben, ist es zu verdanken, dass der schon lang herbeigesehnte Nachfolger zu Ori and the Blind Forest mit Will of the Wips direkt zum Datum der Erstveröffentlichung im Game Pass landet. Dadurch kommen alle Spieler in den Genuss eines Puzzlers, der von Kritikern in höchsten Tönen gelobt wird. Doch ganz allein bleibt Ori im März nicht, denn Basketball-Fans dürfen sich über den aktuellen Ableger von NBA 2k20 freuen. Ruhigere Züge schlägt da schon Train Sim World 2020 ein, das euch zu einer Simulation auf diversen Bahnhöfen einlädt. Mit Pikuniku gesellt sich der wohl sonderbarste Titel ins Aufgebot, das mit einem einzigartigen Charme besticht. Den Abschluss markiert die Juggernaut Edition von State of Decay 2, die das Hauptspiel sowie die drei Erweiterungen beinhält.  

Alle eben genannten Titel findet ihr hier noch einmal in einer kurzen Übersicht:

NBA 2K20 (ab 05.März verfügbar für Konsole)

Veröffentlichung: 06.September 2019

Genre: Sport

Wertung: 76% (Opencritic)

Train Sim World 2020 (ab 05.März verfügbar für Konsole)

Veröffentlichung: 15.August 2019

Genre: Simulation

Wertung: 63% (Opencritic)

Ori and the Will of the Wisps (ab 11.März verfügbar für Konsole)

Erstveröffentlichung: 11.März 2020

Genre:  Puzzle

Wertung: noch ausständig

Pikuniku (ab 12.März verfügbar für Konsole)

Veröffentlichung: 24.Januar 2019 (für PC und Switch)

Genre:  Puzzle

Wertung: 76% (Opencritic)

State of Decay 2: Juggernaut Edition (ab 13.März verfügbar für Konsole und PC)

Veröffentlichung: 22.Mai 2018 (Hauptspiel)

Genre:  Horror, RPG

Wertung: 80% (Cerealkillerz – Hier geht’s zum Review)

Diese Spiele verlassen bald den Xbox Game Pass:

  • Deus Ex: Mankind Divided 
  • Lichtspeer Double Speer Edition 
  • Shenmue I
  • Shenmue II 
  • Thimbleweed Park 

Der Xbox Game Pass ist eine Spiele-Flatrate für die Xbox One, die monatlich 9,99 € kostet. Der Xbox Game Pass Ultimate vereint die Vorteile des Game Pass mit den Spielen mit Gold und kostet monatlich 12,99 €. Ähnlich wie bei Streaming-Diensten stehen über 100 Titel zur Verfügung, die jederzeit gestartet werden können. Neben aktuellen Spielen finden sich darunter auch Klassiker aus der ersten Xbox-Generation sowie der Xbox 360 wieder. Grafisch aufpoliert,  ohne zusätzlichen Kosten und mit regelmäßigen Updates.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte