Xbox Game Pass Juni Updates Teil 1 – Wie die vier Spiele mit Gold, nur in gut

Ein weiteres Mal konnten die Spiele mit Gold diesen Monat kaum für Begeisterung sorgen. Deshalb nutzt der Xbox Game Pass einmal mehr die Gunst der Stunde und sorgt für ein starkes Ersatzprogramm. Dieses Quartett lässt sich ebenfalls mehr als sehen, wo mit Backbone sogar eine Neuveröffentlichung für den PC ansteht. Spieler auf der Cloud dürfen ab sofort ebenfalls im brandneuen Titel The Wild at Heart loslegen. Dennoch stehen mit Darkest Dungeon und For Honor zwei ältere Titel bereit, die in Sachen Qualität aber um nichts nachstehen.

Wann ihr diese Titel spielen könnt und mit welcher internationalen Wertung sich diese schmücken dürfen, das haben wir für euch noch einmal kompakt zusammengefasst:

The Wild at Heart (ab sofort verfügbar für Cloud)

Veröffentlichung: 20.Mai 2021  

Genre:  Adventure, Strategie

Wertung: 78% (Opencritic)

For Honor (ab 03.Juni verfügbar für Cloud und Konsole)

Veröffentlichung: 14.Februar 2017 

Genre:  Action, Rollenspiel

Wertung: 77% (Opencritic)

Backbone (ab 08.Juni verfügbar für PC)

Erstveröffentlichung: – – –

Genre:  Adventure

Wertung: – – %

Darkest Dungeon (ab 10.Juni verfügbar für Cloud, Konsole und PC)

Veröffentlichung: 19.Jänner 2016 

Genre:  Rollenspiel, Strategie

Wertung: 84% (Opencritic)

Diese Spiele verlassen am 15.Juni den Xbox Game Pass:

  • Ace Combat 7: Skies Unknown (Konsole)
  • Night Call (Cloud, Konsole, and PC)
  • West of Dead (Cloud, Konsole, and PC)
  • Wizard of Legend (Cloud, Konsole, and PC)
  • Observation (Cloud, Konsole, and PC)
Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply