Xbox Game Pass Juni Updates – No Man’s Sky als Monats-Highlight vorab verraten

Selten lässt sich Microsoft schon im Vorfeld in die Karten blicken, was die Neuankündigungen seines Abo-Dienstes Xbox Game Pass betrifft, doch hier und da macht man doch noch Ausnahmen. Geschehen erst in diesem Jahr, als man die Mammut-Projekte von Rockstar Games, Grand Theft Auto V oder Red Dead Redemption 2 gesondert ankündigte, um die Werbetrommel kräftig rühren zu können. Diese Ehre wird nun auch No Man’s Sky zu Teil, das als großes Highlight im Juni auf Abonnenten warten soll, um das vermeintliche Sommerloch bis zum August zu stopfen! Doch was kann das Survival-Spiel heutzutage mittlerweile bieten, nachdem man bei seinem Release im Jahr 2016 heftige Kritik einstecken musste?

Zu Release schauten Fans in die Röhre, so wie Trant am Wasser…

In No Man’s Sky übernehmt ihr die Rolle eines Astronauten, der in einer riesigen Galaxie versucht, zu deren Zentrum zu kommen. Doch das Spannende an der ganzen Sache ist, dass alle Planeten zufallsgeneriert sind, was ebenfalls für die dort hiesige Flora und Fauna gilt. Deswegen heißt es stets aufs neue, wertvolle Ressourcen zu sammeln und Aufträge zu erledigen, um eine Vorankommen zu ermöglichen. Was vor Release also bahnbrechend angepriesen wurde, erwies sich im fertigen Spiel leider als ein Fehlschlag. Leere Versprechungen ernteten viel Unmut der Fans, doch die Entwickler von Hello Games lieferten dennoch Content nach, um sich auch selbst zu beweisen, dass diese ambitionierte Projekt noch nicht zu Ende ist. Mit Erfolg, denn mit den darauffolgenden Updates NEXT im Juli 2018 und Beyond im August 2019 schafft man es tatsächlich, den vermeintlichen Flop mit einer Kritiker-Wertung von 70% zu einem Top-Hit mit 86% Jahre umzuwandeln. Dementsprechend kann man tatsächlich von einem Highlight sprechen, das seine Stärken besonders im Multiplayer und Basis-Bau voll ausspielen kann. Also rein in den Raumanzug und startet die Maschinen, denn das Weltall wartet schon bald!

…doch mit Update 2.0 Beyond wendete sich das Blatt!

Der Xbox Game Pass ist eine Spiele-Flatrate für die Xbox One, die monatlich 9,99 € kostet. Der Xbox Game Pass Ultimate vereint die Vorteile des Game Pass mit den Spielen mit Gold und kostet monatlich 12,99 €. Ähnlich wie bei Streaming-Diensten stehen über 100 Titel zur Verfügung, die jederzeit gestartet werden können. Neben aktuellen Spielen finden sich darunter auch Klassiker aus der ersten Xbox-Generation sowie der Xbox 360 wieder. Grafisch aufpoliert,  ohne zusätzlichen Kosten und mit regelmäßigen Updates.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte