Xbox Game Pass Januar Updates – Hochkarätige Titel läuten das neue Jahrzehnt ein

Pünktlich das neue Jahr einläuten will auch Microsoft und das lässt sich am besten bewerkstelligen mit Neuankündigungen für den hauseigenen Xbox Game Pass. Diesmal jedoch steht ganz klar die Qualität im Vordergrund, weswegen sich Abonnenten zwar nur auf drei Spiele freuen dürfen, diese es aber in sich haben!

Am neunten Januar startet die Frostpunk: Console Edition auf der Xbox One und entführt Strategie-Fans in eine trostlose Landschaft auf dem mittlerweile eisigen Planeten Erde. In bester Aufbau-Strategie lenkt ihr das Schicksal eurer Kolonie im erbitterten Kampf gegen die Natur. Anime-Fans hingegen dürfen noch am selben Tag in Sword Art: Fatal Bullet zu den Waffen greifen und sich im hiesigen Universum durch Horden von Gegnern schlagen. Zwar keine Horden, aber nicht weniger brutal geht es am 16.Januar in Tekken 7 zu, wo erneut die Fäuste fliegen. Der aktuelle Ableger der Reihe geht mitterweile in seine dritte Saison und erweitert sein Teilnehmerfeld stets mit neuen und alten Kampfsportler.

Alle eben genannten Titel findet ihr hier noch einmal in einer kurzen Übersicht:

Frostpunk: Console Edition (ab 09.Januar verfügbar für Konsole)

Veröffentlichung: 24.April 2018 (für PC)

Genre: Survival, Strategie

Wertung: 86% (Opencritic)

Sword Art Online: Fatal Bullet (ab 09.Januar verfügbar für Konsole)

Veröffentlichung: 23.Februar 2018

Genre: Action-Rollenspiel

Wertung: 78% (Cerealkillerz – HIER geht’s zum Review)

Tekken 7 (ab 16.Januar verfügbar für Konsole)

Veröffentlichung: 02.Juni 2017

Genre:  Beat’em Up

Wertung: 85% (Cerealkillerz – HIER geht’s zum Review)

Und falls diese Meldung euch während den
letzten freien Tagen noch nicht erreicht hat:

Grand Theft Auto V (bereits verfügbar für Konsole)

Veröffentlichung: 18.November 2014

Genre:  Adventure

Wertung: 95% (Cerealkillerz – HIER geht’s zum Review)

Diese Spiele verlassen bald den Xbox Game Pass:

  • LEGO
    City Undercover
  • Just Cause 3

Der Xbox Game Pass ist eine Spiele-Flatrate für die Xbox One, die monatlich 9,99 € kostet. Der Xbox Game Pass Ultimate vereint die Vorteile des Game Pass mit den Spielen mit Gold und kostet monatlich 12,99 €. Ähnlich wie bei Streaming-Diensten stehen über 100 Titel zur Verfügung, die jederzeit gestartet werden können. Neben aktuellen Spielen finden sich darunter auch Klassiker aus der ersten Xbox-Generation sowie der Xbox 360 wieder. Grafisch aufpoliert,  ohne zusätzlichen Kosten und mit regelmäßigen Updates.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte