Xbox Game Pass Februar Updates Teil 2 – Zückt das Handy, es gibt einiges zu spielen

Nach einem grandiosen Start in den Februar, der besonders die Herzen von RPG-Fans höher schlagen ließ, legt Microsoft pünktlich nach und offenbart den zweiten Teil seiner Updates für den Xbox Game Pass. Sei es auf dem PC, der Konsole oder über euer Android-Handy via Cloud, es gibt einiges zu tun. Egal ob Soukslike, Rennspiel oder noch ein weiterer RPG-Riese, für ausreichend Abwechslung ist definitiv gesorgt.  

Code Vein (ab 18.Februar verfügbar für PC)

Veröffentlichung: 27.September 2019

Genre:  Action, Rollenspiel

Wertung: 74% (Opencritic)

Pillars of Eternity 2: Deadfire – Ultimate Edition (ab 18.Februar verfügbar via Cloud und für PC)

Veröffentlichung: 08.Mai 2018

Genre:  Rollenspiel

Wertung: 87% (Opencritic)

Wreckfest (ab 18.Februar verfügbar via Cloud, Konsole und PC)

Veröffentlichung: 14.Juni 2018 

Genre:  Action, Rennspiel

Wertung: 80% (Opencritic)

Killer Queen Black (ab 23.Februar verfügbar via Cloud und Konsole)

Veröffentlichung: 11.Oktober 2019

Genre:  Action, Sport, Strategie

Wertung: 82% (Opencritic)

Dirt 5 (ab 25.Februar verfügbar via Cloud, Konsole und PC)

Veröffentlichung: 06.November 2020     

Genre:  Simulation, Rennspiel

Wertung: 81% (Opencritic)

Elite Dangerous (ab 25.Februar verfügbar für Konsole)

Veröffentlichung: 06.Oktober 2015 

Genre:  Simulation

Wertung: 79% (Opencritic)

Superhot: Mind Control Delete (ab 25.Februar verfügbar für PC)

Veröffentlichung: 16.Juli 2020

Genre:  Action

Wertung: 81% (Opencritic)

Folgende Spiele sind ab18.Februar für Mitglieder via Android vollständig mit Xbox touch controls spielbar:

  • Bridge Constructor Portal
  • Morkredd
  • Neoverse
  • Nowhere Prophet
  • Spiritfarer
  • The Little Acre
  • Yooka-Laylee and the Impossible Lair

Dieses Spiel verlässt am 24.Februar den Xbox Game Pass:

  • Dirt 4 (Konsole) 

Diese Spiele verlassen am 28.Februar den Xbox Game Pass:

  • Momodora: Reverie Under the Moonlight (Konsole und PC) 
  • Mother Russia Bleeds (PC) 
  • Oxenfree (Konsole und PC) 
  • The Jackbox Party Pack 4 (Konsole) 
  • Vambrace: Cold Soul (Konsole und PC) 

Der Xbox Game Pass ist eine Spiele-Flatrate für die Xbox One, die monatlich 9,99 € kostet. Der Xbox Game Pass Ultimate vereint die Vorteile des Game Pass mit den Spielen mit Gold und kostet monatlich 12,99 €. Ähnlich wie bei Streaming-Diensten stehen über 100 Titel zur Verfügung, die jederzeit gestartet werden können. Neben aktuellen Spielen finden sich darunter auch Klassiker aus der ersten Xbox-Generation sowie der Xbox 360 wieder. Grafisch aufpoliert,  ohne zusätzlichen Kosten und mit regelmäßigen Updates.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte