WWE 2K22 – Neuer “MyFaction”-Modus vorgestellt

2K hat einige Details über den neuen Modus “MyFaction” für WWE 2K22 bekanntgegeben. Einen Teambuilding-Modus, in dem ihr ein Dream-Team aus WWE-Superstars und -Legenden sammeln, verwalten und verbessern könnt. Euer Ziel ist es, eure ultimative Vier-Personen-Fraktion zusammenzustellen und dabei Manager einzusetzen, um die Leistung zu steigern.

Logos, Hintergrundbilder und Namensschilder können ebenfalls verwendet werden, um eure Fraktion zu individualisieren, während ihr versucht, ikonischen Gruppen wie nWo, D-Generation X und Evolution Konkurrenz zu machen. Man kann sogar sein Lieblings-Grappling-Powerhouse in seine Fraktion aufnehmen, indem man Leute wie Big E oder Rhea Ripley anheuert. Sobald ihr eure Fraktion zusammengestellt habt, könnt ihr sie in den Fraktionskriegen von WWE 2K22, in den Weekly Towers oder in den täglichen Herausforderungen gegen andere antreten lassen. Ihr könnt auch verschiedene Ingame-Währungen verwenden, um Inhalte freizuschalten, darunter MyFaction-Punkte, die ihr in Matches und Herausforderungen für Kartenpakete und Verträge erhaltet und MyFaction-Marken, um WWE-Superstar- und Legenden-Karten freizuschalten, die ihr ebenfalls in Matches und Herausforderungen erhaltet.

VC hingegen kann mit echtem Geld gekauft und dann ausschließlich für MyFaction-Kartenpakete, -Boxen und -Verträge verwendet werden. Alles, was für VC erhältlich ist, kann im Spiel mit MyFaction-Punkten freigeschaltet werden, so dass es nicht notwendig ist, sich von echtem Geld zu trennen. MyFaction ist außerdem ein reines Online-Einzelspielererlebnis, so dass kein Spieler durch den Kauf von Karten mit VC einen Vorteil erlangt.
Bestimmte MyFaction-Modi wie Wöchentliche Türme und Fraktionskriege bieten außerdem zusätzliche zeitlich begrenzte Belohnungen, die jeden Monat mit neuen thematischen Kartenpaketen aufgefrischt werden.

WWE 2K22 erscheint am 11. März 2022. Habt ihr die Deluxe Edition vorbestellt, geht es bereits am 8. März, also morgen, los.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply