Warborn – Rundenbasierte Mech-Strategie im Anime-Stil erscheint noch dieses Jahr

Publisher PQube und Entwickler Raredrop Games haben angekündigt, dass Warborn, ein rundenbasiertes taktische Mech-Spiel im schicken Anime-Look, im Juni dieses Jahres erscheinen wird. Warborn findet auf einem Gelände mit sechseckigen Feldern statt und verfügt über hochmoderne Mechs, die im Spiel als „Variable Armor” (VA) bekannt sind. Ihre Schlagkraft aus technologisch fortschrittlichen Mech-Anzügen ist für den Krieg gebaut und optisch von japanischen Animes der 90er Jahre inspiriert, während sich die strategische Aktion selbst mit dynamischen Zwischensequenzen im Kampf entfaltet. Nahkampf-, Mittelstrecken- und Artillerieeinheiten sind als Teil eures Elite-Bataillons verfügbar, wobei die Positionierung und Steuerung der Karte eine enorm wichtige Taktik darstellt.

Warborn spielt im Auros-System, wo die Entdeckung eines Materials namens Eionite einem raschen technologischen Fortschritt geschaffen hat. Streitigkeiten über das Territorium spalten die Menschheit im Universum und ziehen das System in eine Ära des Krieges. In diesem neuen Zeitalter entsteht die „Variable Armor” (VA), eine fortschrittliche Bipedalwaffe, die von einem Piloten gesteuert wird. Dies verändert die Kriegsführung im gesamten System für immer.

In der Kampagne von Warborn übernehmt ihr das Ruder als einer von vier Kommandanten. Jeder von ihnen hat seine eigenen Loyalitäten und Motivationen. Die Spannungen zwischen den Fraktionen sind nach einem großen Konflikt stark und es entstehen so langsam neue Bedrohungen. Als Kommandant müsst ihr eure Streitkräfte mit „VA’s“ auf Schlachtfeldern im gesamten Sonnensystem einsetzen. Vom Planeten Cerulia bis hin zu den Weltraumkolonien von Nethalis.

Warborn erscheint am 12. Juni 2020 für Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Müller

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre