Vorschau 2020 – Diese Videospiel-Blockbuster erwarten euch im neuen Jahr

Das neue Jahr ist angebrochen und während wir euch für den Januar in unserer monatlichen Releaseliste bereits verraten haben, was euch in den nächsten Tagen und Wochen erwartet, so wollen wir euch selbstverständlich auch nicht vorenthalten, welche Triple-AAA Titel in den kommenden Monaten auf dem Markt erscheinen. Dabei bekommen wir nicht nur Fortsetzungen bekannter Spiele-Reihen präsentiert, sondern auch mehrere Remakes und sogar völlig neue IPs. Welche Titel uns dabei besonders ins Auge gestochen sind, das zeigen wir euch jetzt!

Final Fantasy VII Remake

Vor vier Jahren angekündigt, soll das lange Warten 2020 endlich ein Ende nehmen. Der beliebteste Teil von Square Enix Final Fantasy-Reihe erwartet Fans nicht nur in aufpolierter Grafik, sondern auch mit einem angepassten Gameplay.

Erscheint im März für Playstation 4.

Animal Crossing – New Horizons

Nintendos knuffige Lebenssimulation genießt mittlerweile auch außerhalb Japans Kultstatus und ist unter Kennern äußerst beliebt. Kein Wunder also, dass ein Ableger auch für Nintendos Switch nur noch einen Frage der Zeit war. Allzu lange müssen sich Fans nicht mehr gedulden, ehe sie wieder bei Geschäftswaschbär Tom Nook einen Kredit aufnehmen müssen dürfen.

Erscheint im März für Nintendo Switch.

Resident Evil 3: Nemesis

Nach dem grandiosen Remake von Teil 2 hatten viele Spieler insgeheim gehofft, dass dieses Kunststück auch für den dritten Teil gilt. Diesbezüglich hat sich Capcom bis zuletzt kaum in die Karten blicken lassen, ehe man die Bombe sprichwörtlich platzen ließ. Nemesis kehrt zurück und das schon früher als gedacht.

Erscheint im April für Playstation 4 und Xbox One.

Cyberpunk 2077

Der wohl am meisten erwartete Titel, der in keiner Liste fehlen darf, ist natürlich Cyberpunk 2077. Die polnischen Entwickler von CD Projekt Red genießen dank der „The Witcher“-Reihe einen fantastischen Ruf in der Videospielbranche, haben jedoch die Messlatte selbst hoch angelegt. Ob es gelingt, diese mit der Unterstützung von Keeanu Reeves zu erreichen oder gar zu überflügeln, gilt es im April herauszufinden.

Erscheint im April für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Marvel’s Avengers

Auf den Kinoleinwänden sorgten sie für Rekorde und begeisterten Seher rund um die Welt. Nun ist es an der Zeit, diesen Erfolg auch auf heimische Konsolen zu transportieren. Mit düsterer Story und einem breiten Arsenal an Superhelden will man Gameplay-technisch im Stile von Anthem die Schmach von Bioware keinesfalls wiederholen. 

Erscheint im Mai für PC, Playstation 4 und Xbox One.

The Last of Us Part II

The Last of Us war für viele leidenschaftliche Spieler der Hauptgrund, sich eine Playstation zuzulegen. Sieben Jahre nach dem Erscheinen von Teil 1 legt Naughty Dog endlich nach und präsentiert den zweiten Streich des Endzeit-Dramas. Mit dabei sind natürlich mit Joel und Ellie die beiden Protagonisten, die uns schon damals ans Herz gewachsen sind.

Erscheint im Mai für Playstation 4.

Ghost of Tsushima

Ebenfalls als ein Playstation-exklusives Spiel darf sich Ghost of Tsushima rühmen, das mit seinem eindrucksvollen Samurai-Setting bereits bei der E3 für Staunen gesorgt hat. Ob es gelingt, die Fußstapfen von Sekiro: Shadows Die Twice auszufüllen, das soll sich noch 2020 herausstellen.

Release-Termin noch unbekannt. Erscheint für Playstation 4.

Halo Infinite

Lange hat es gedauert, jahrelang galt er als verschollen aber jetzt kehrt er zurück: Spartan John 117, auch genannt der Master Chief. Auch wenn wir noch nicht wissen, wann der Supersoldat für die Menschheit erneut in die Schlacht ziehen wird, steht eines fest: Halo und Xbox, das gehört einfach zusammen.

Release-Termin noch unbekannt. Erscheint für PC und Xbox One.

Gods & Monsters

Weder Assassin’s Creed, noch der neueste Ableger der Watch Dogs-Reihe finden Platz in unserer Liste, sondern Ubisofts neu erschaffene IP Gods & Monsters. Bei der E3 in Los Angeles im vergangenen Jahr zum Abschluss der Präsentation gezeigt, setzen wir unsere Hoffnungen auf eine noch unverbrauchte Marke des Entwicklerstudios.

Release-Termin noch unbekannt. Erscheint für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Tales of Arise

Den Abschluss unserer Liste markiert der neueste Ableger der Tales of Reihe. Mit Arise will man diesmal jedoch einen anderen Weg gehen und verzichtet auf das klassische Gameplay. Vielmehr gilt es im neuen Ableger, in Echtzeit den Feinden an die Gurgel zu gehen. Für uns allemal ein Grund, das JRPG näher zu begutachten.

Release-Termin noch unbekannt. Erscheint für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Selbstverständlich war dies nur ein kleiner Ausblick auf das aktuelle Spielejahr. Titel wie Elden Ring oder Metroid Prime 4 finden sich nur deshalb in dieser Auflistung nicht, weil ein Release in diesem Jahr als unwahrscheinlich gilt. Welche Geheimtipps auf euch warten und warum sich besonders Anime-Fans in diesem Jahr freuen dürfen, das verrät euch schon bald Redakteur Nick.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte