Ubisoft Creative Director reißt auf Twitter Witze über einen neuen Splinter Cell Ableger

Julian Gerighty, Creative Director bei The Division 2, behauptet in einem Tweet mit einigen Kollegen von Ubisoft, dass er mit Roman Campos Oriola, dem Creative Director von For Honor, und dem Produzent der Far Cry-Reihe Dan Hay an dem nächsten Teil für Splinter Cell arbeiten wird. „Ich vermisse nur @GhostRecon und @ Rainbow6Game – aber die sind auf dem Weg,“ schrieb er und bezog sich vermutlich auf die Mitglieder der Teams, die bei ihrer Versammlung noch nicht anwesend waren.

Inzwischen wird in einer Erklärung von Ubisoft jedoch behauptet, die ganze „Ankündigung“ sei ein Scherz. „Julian hat sich offensichtlich einen Spaß gemacht, wie Julian es eben gerne macht“, meint das Unternehmen. „Derzeit haben wir keine Ankündigungen zu machen.“ Parallel dazu twitterte Gerighty erneut, mit einem Inhalt, in dem er seine Follower darum bittet, den ursprünglichen Tweet nicht weiter zu verbreiten, er könnte in Schwierigkeiten sein.

Ob dies alles tatsächlich nur ein Witz war oder ob Ubisoft versucht, einen Leak zu vertuschen, steht nun zur Frage – eine Auflösung wird wahrscheinlich die kommende E3 bringen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger