Trine 4 E3 Preview – Der ausgefeilteste Ableger der Spiele-Reihe bisher

Trine kehrt mit Trine 4: The Nightmare Prince zurück! Die drei Helden der beliebten Abenteuerreihe sind wieder da und begeben sich auf ein in dem inzwischen so typischen 2.5D Grafik gehaltenen Quest, um den jungen Prinzen Selius zu retten. Den Zauberer Amadeus, Ritter Pontius und die Diebin Zoya nutzen erneut ihre unterschiedlichen Fähigkeiten um sich durch fantastischen und märchenhaften Landschaften voller Gefahren zu schlagen.

Prinz Selius leidet unter unheimlich düsteren Träumen. Aufgrund seiner magischen Talente können monströse Alpträume Wirklichkeit werden und Chaos auslösen. Die Helden müssen den geplagten Prinzen finden und aus seiner verzweifelten Lage retten, bevor die Welt von den Schatten des Alptraumprinzen verschlungen werden.

Frozenbyte verspricht neben den üblichen knifflige Puzzle auch mehr Inhalte als in jedem anderen Trine:

  • Vollkommen neuüberarbeitetes Kampfsystem: Erlebt die haarsträubenden Alpträume in Bosskämpfen mit verbessertem Kampfsystem, erfrischenden Herausforderungen und spannender Action!
  • Lokal- und Online-Mehrspieler: Spielt online oder im lokalen Koop mit bis zu 4 Spielern.
  • Dynamische Rätsel: Löst im Alleingang oder mit Freunden Rätsel unter Zuhilfenahme verschiedener Elemente wie Feuer, Luft, Licht, Magneten, Elektrizität und mehr. (Die Herausforderungen sind auf die Anzahl der Spieler abgestimmt.)
  • Vielfältige Fähigkeiten: Schaltet bereits bekannte und fantastische neue Fähigkeiten wie den Traumschild, das Märchenseil und die eiserne Kugel frei.
  • Bezaubernder Soundtrack: Genießt einen wunderbaren Soundtrack, dessen Songs jede neue Umgebung zum Leben erwecken.

Trine 4 wird noch im Herbst 2019 für alle PC und alle erhältlichen Konsolen erscheinen. Zusätzlich ist eine Anthologie aller vier Ableger namens Trine Ultimate Collection ebenfalls für Herbst in Planung.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Julian Bieder

Retro-Zocker, Gwent-Experte und eifriger Trophäenjäger