Tiny Tina‘s Wonderlands – Das Splitternde Spukglas und eine neue Klasse erwarten euch bereits

Mit Tiny Tina’s Wonderlands hat Gearbox im März diesen Jahres die Borderlands-Reihe mit einem Spin-Off fortgeführt. Die Hauptreihe ist bekannt für seine legendären DLC’s, da war es nur eine Frage der Zeit, bis auch hier Nachschub kommt. Dieser kam bereits überraschend früh Coiled Captors und das darf sich ab sofort über Gesellschaft freuen. Denn Vespers magische Spiegel sind ab sofort um das Splitternde Spukglas reicher. Und als ob das nicht genug wäre, steht auch eine weitere Klasse zur Verfügung. Wenn das mal kein Grund ist, in den Season Pass reinzuschauen!  

Splitterndes Spukglas ist jetzt in Tiny Tina’s Wonderlands erhältlich, inklusive der neuen Pestrufer-Klasse. Auch ein neues Verlies, das mit Vespers dunkelsten Geheimnissen verbunden ist und mehr Optionen für die Charakter-Erstellung erwarten euch! Entfessle als Pestrufer elementare Wut, kämpfe gegen den Seelen verschlingenden Wyvern, bekannt als Redmourne, der Trivern. Entdeckt neue Wege, deinen Schicksalsbringer persönlich zu gestalten – inklusive einer neuen Stimme! Pestrufer setzen die giftige Essenz der Sümpfe mit geschickter Präzision ein, ersticken Widersacher in Böen toxischer Seuchenstürme und beschwören rachelüsterne Geister aus ihrem Sumpftotemgeschütz. Pestrufer sind geschickt im Verursachen von Elementarschaden, insbesondere von Gift, und erhalten dank ihrer Klassen-Großtat „Fauliges Flüstern“ einen zusätzlichen Boost für ihren Elementarschaden, wenn sie einen Statuseffekt anwenden.

Tiny Tina‘s Wonderlands ist am 25.März 2022 für PC, PlayStation und Xbox erschienen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply