THQ Nordic – Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning verspätet sich zwar, bekommt dafür aber eine Erweiterung

Die Freude bei vielen alteingesessenen Rollenspiel-Veteranen kannte Anfang Juni keine Grenzen, als THQ Nordic die Gerüchte zu einem Remake des damals viel gefeierten Kingdoms of Amalur: Reckonig endlich bestätigte. Wie so oft gingen hier auch wieder einige Leaks voraus, die man sehr humorvoll in seine Ankündigung packte und auf Twitter kommentierte. Mit dem 18.August 2020 wurde auch direkt ein recht früher Release-Termin genannt, der sich nun bedauerlicherweise leider ein wenig verzögern wird. Diese Botschaft vermittelte man in Form eines neuen Trailers, der schon jetzt seine grafischen Muskeln spielen lässt:

Gemäß dem Trailer müssen sich Fans nicht allzu lange gedulden, denn mit dem 08.September 2020 ist die Abweichung vom ursprünglichen Datum relativ verschmerzbar. Um diese bedauerliche Nachricht jedoch nicht alleine stehen zu lassen, kündigte man überraschenderweise für das Kalenderjahr 2021 eine zusätzliche Erweiterung an, die den Namen „Fatesworn“ trägt. Demnach kommen Käufer von Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning nicht nur in den Genuss des Hauptspiels mit all seinen dafür erschienen DLCs, sondern dürfen sich in Zukunft auch auf einen neuen Inhalt freuen. Wer sich jetzt noch mehr für das Rollenspiel interessiert, der kann beim Kauf sogar zu der frisch präsentierten Collectors Edition greifen, die einiges an Inhalt bietet:

Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning erscheint am 08.September 2020 für PC, Playstation 4 und Xbox One.  

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte