The Last of Us Part II – Naughty Dog muss den Release-Termin nach hinten verschieben

Es wurde Ende September während der State of Play groß angekündigt, verbreitete sich wie ein Lauffeuer im Internet und versetzte Fans in Ekstase: Der Release-Termin von The Last of Us Part II! Am 21.Februar 2020 sollte es so weit sein und Spieler ein Wiedersehen mit ihren liebgewonnenen Helden aus Teil 1, Joel und Ellie, feiern. Daraus wird vorerst nun leider nichts, wie Naughty Dog in einer aktuellen Meldung bedauerlicherweise mitteilen musste. In einem neuen Beitrag auf dem PlayStation-Blog verlautbarte Neil Druckmann, der Director von The Last of Us Part II, dass eine Veröffentlichung vor Mai leider ausgeschlossen sei.

Auf solche Bilder müssen wir uns noch ein wenig gedulden

Der neue Release-Termin ist demnach nun der 29.Mai 2020. Warum sich das Entwicklerteam eine Verlängerung von rund drei Monaten nimmt, begründete der Director ebenfalls. So sei man laut den Aussagen gerade dabei, die letzten Bugs auszubessern und an den grafischen Feinheiten zu schrauben. In diesem Prozess hat man sein eigenes Spiel und den Umfang ein wenig unterschätzt. Die Spieler erwarten viel von Naughty Dog und um diesen Standard zu gewährleisten war es nun notwendig, den Schritt einer Verlängerung zu gehen.

The Last of Us Part II erscheint am 29.Mai 2020 exklusiv für Playstation 4. Wie sich der Vorgänger The Last of Us bei uns auf der Playstation 3 im Test geschlagen hat, könnt ihr HIER nachlesen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte