The Chant – Taucht schon im Herbst in diesen psychedelischen Horrortrip ein

„Erlebe eine Reise des psychedelischen Horrors, wie Sie es noch nie zuvor erlebt haben“ – Mit diesen Worten preisen die Entwickler von Brass Token ihren neuen Horror-Titel The Chant an. Und das unabhängige Erstlingswerk des kanadischen Entwicklerstudios lässt sich in seinem ersten Teaser-Trailer durchaus sehen. Denn stilistisch orientiert man sich dabei augenscheinlich an Mystery-Horror-Dramen wie Midsommar. Doch im Vergleich dazu will man noch eine Schippe draufsetzen, wie die Beschreibung zum Spiel offenbart:

Frieden, Ruhe und Erleuchtung auf einer idyllischen abgelegenen Insel – was will man mehr? Die dunkle Seite der Spiritualität durchbricht die Grenzen der Normalität im neuen psychedelischen Horrortitel The Chant, einem Third-Person-Horror-Action-Adventure-Spiel, das Sie nervös machen wird. In einem spirituellen Rückzugsort auf einer abgelegenen Insel versucht The Chant zu überleben…und begegnet einer Vielzahl ätherischer Schrecken, die entfesselt werden! All das nachdem ein ritueller Gesang schrecklich schief geht und ein Portal zu einer Alptraumdimension namens The Gloom öffnet. Diese Dimension ernährt sich von negativer Energie und treibt Sie und die anderen in den Wahnsinn. Indem sie Ängste und Befürchtungen ausnutzt und sie als interdimensionale Kreaturen manifestiert. Aber es ist nicht alles so verloren, wie es scheint. Indem Sie die Geheimnisse eines New-Age-Kults der 1970er Jahre lüften und gleichzeitig Ihren Geist, Ihren Körper und Ihre Seele stärken, können Sie die Auswirkungen des Gesangs umkehren und vermeiden, für immer in The Gloom gefangen zu sein.

The Chant soll noch diesen Herbst für PC, PlayStation und Xbox erscheinen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply