Tails of Iron – Charmantes Indie-RPG erhält schon jetzt eine kostenlose Erweiterung

Während im Sommer diesen Jahres alle Augen auf den Indie-Titel Death’s Door gerichtet waren, bereitete ein weiterer seinen Release im Herbst vor. Die Rede ist von Tails of Iron, einem Rollenspiel das mit einer markanten Sprecherrolle direkt zu begeistern wusste. Denn niemand geringeres als die englische Stimme von Geralt von Riva führt Spieler durch dieses Abenteuer. Darüber hinaus konnte man aber auch mit dem Setting und dem Gameplay überzeugen, was auch in den zahlreichen Tests anerkannt wurde. So mauserte sich das charmante Rollenspiel zu einer Indie-Perle und das soll natürlich auch so bleiben. Erst im September erschienen, warten schon jetzt neue, kostenlose Inhalte darauf, entdeckt zu werden. Unter dem Namen „Bloody Whiskers“ erwartet König Redgis und euch die nächste, schwierige Aufgabe:

Tails of Iron enthält jetzt „Bloody Whiskers“: eine kostenlose Erweiterung, die eine neue Questreihe nach dem Spiel einführt, zwei zusätzliche Schwierigkeitsmodi, fünf neue Bosse, eine Auswahl an speziellen Rüstungen und Waffen und ein Geheimnis, das vielleicht besser vergessen wurde… Nachdem der tyrannische Greenwart nun besiegt ist, lädt König Redgis ferne Länder für Feierlichkeiten ein. Aber der kürzlich gekrönte Retter kann sich noch nicht auf seinem Thron ausruhen. Wie es eine alte Rattentradition vorschreibt, muss der neue König seinen Wert unter Beweis stellen … in einer tödlichen Kampfprobe. Besiege die tödlichsten Krieger aus dem ganzen Land, um den Schlüssel zum Zimmer des alten Königs zu erhalten. Aber welches abscheuliche Geheimnis lauert darin?

Tails of Iron ist am 17.September 2021 für Nintendo Switch, PC, Playstation und Xbox erschienen. Auf Opencritic weist man eine Durchschnittswertung von 82% vor.  

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte

No comments yet.

Leave Your Reply