Summer Game Fest – The Last of Us: Part I kommt im September, Standalone Multiplayer folgt

The Last of Us: Part I ist eine überarbeitete Version des PS3-Titels aus dem Jahr 2013 und des PS4-Remasters aus dem Jahr 2014 und wird für PlayStation 5 mit überarbeiteter Grafik und Interaktivität, “modernisiertem Gameplay”, verbesserter Steuerung und zusätzlichen Zugänglichkeitsoptionen erscheinen. Außerdem wird es die Story-Erweiterung Left Behind enthalten.

Effekte, Erkundung und Kampf wurden verbessert”, schreibt Naughty Dog Sr. Comms Manager Rochelle Snyder im PS Blog. “Wir haben die leistungsstarke Hardware der PS5 genutzt und 3D-Audio, Haptik und adaptive Auslöser implementiert. Sowohl alteingesessene Fans als auch neue Spieler werden die Möglichkeit haben, sowohl The Last of Us Part I als auch die Vorgeschichte Left Behind auf eine ganz neue Art zu erleben.”

The Last of Us: Part I erscheint am 2. September für PS5 (eine PC-Version wird folgen) und kann ab heute vorbestellt werden.

In der Zwischenzeit hat Naughty Dog bestätigt, dass sie auch an einem eigenständigen The Last of Us-Multiplayer-Erlebnis arbeiten. Dist ist wohl bereits ein großes Unterfangen. Und zwar so groß, dass das Studio expandieren musste, um ein vollwertiges, eigenständiges Spiel mit seinem gewaltigen Umfang und seiner immensen Welt zu entwickeln.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply