Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin: Neues Gameplay bietet Hommage an klassische Final Fantasy I Szene

Square Enix hat neues Gameplay für das kommende Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin veröffentlicht, das den 34. Jahrestag des allerersten Final Fantasy feiert, das im Dezember 1987 veröffentlicht wurde. Der neue Trailer zeigt Material und Zwischensequenzen aus dem Spiel, sowie eine Nachstellung der nördlichen Brückenszene aus Final Fantasy I. Im Spiel wird eine “alternative Nacherzählung” der beliebten Sequenz zu sehen sein, die über die Reise des Protagonisten Jack und seiner treuen Verbündeten Einblicke in die “dunklen Ursprünge” von Garland bietet. “Garland, der zu Beginn der Geschichte besiegt wird, wird 2000 Jahre in der Vergangenheit als Chaos wiedergeboren, wo er weiterhin über die Dunkelheit herrscht, aber wieder einmal von den Kriegern des Lichts besiegt wird…” erklärte Final Fantasy-Schöpfer Hironobu Sakaguchi.

“Ich habe diesen endlosen Zyklus in der Geschichte erschaffen, weil es das erste Spiel der Serie war, und obwohl es ein Pixel-Art-Rollenspiel ist, dachte ich, dass wir es zu einer authentischen Form der Unterhaltung erheben könnten, wenn wir der Geschichte solche Ebenen geben, damit es nicht nur als eine Art ‘Spielzeug’ angesehen wird”, fügte er hinzu. “Das war der Grund für diese Entscheidung. Ich denke, das Gleiche gilt für die Szene, in der der Spieler die nördliche Brücke überquert und der Titel und der Anfangstext der Geschichte auf dem Bildschirm zu sehen sind.”

Die Geschichte von Stranger in Paradise wird aus der Perspektive von Garland erzählt, um eine andere Art von emotionaler Wirkung zu erzielen. Nämlich indem die Ereignisse aus der Sicht des Bösewichts des Spiels dargestellt werden. Im folgenden Video könnt ihr einen Blick auf das Gameplay werfen und die nachgestellte Brückenszene mit dem Original vergleichen. Außerdem gibt es Details zu grundlegenden und fortgeschrittenen Jobs, Fähigkeiten, Ausrüstung und Multiplayer.

Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin erscheint am 18. März 2022 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und PC.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply