State of Play – Von Pokemon inspiriertes MMO Temtem erscheint erst 2021 für die nächste Konsolengeneration

Als Temtem das erste Mal auf der Bildfläche erschien, waren die Hoffnungen der Fans groß, endlich mal Abwechslung zu den kindlichen Taschenmonstern zu bekommen. Das ganz klar von der Pokemon-Reihe inspirierte Rollenspiel wusste jedoch mit einigen neuen Optionen zu punkten und wollte sich vor allem durch seinen höheren Schwierigkeitsgrad vom spirituellen Vater abheben. Demzufolge positiv nahm man auch die Early Access-Version auf Steam auf, die Anfang des Jahres einen Vorgeschmack auf den kommenden Titel liefern sollte. Doch wie bei so vielen Entwicklerstudios traf die Corona-Krise auch das vergleichsweise kleine Team von Crema hart, weswegen es rasch wieder still um das Projekt wurde. Ein neues Lebenszeichen gab es in der gestern stattgefundenen State of Play zu verzeichnen, wo man sich mit einem neuen  Trailer zurückmeldete:

Die Hiobsbotschaft gleich vorweg: Temtem erscheint nicht mehr in diesem Jahr! Viel mehr steht der Release erst 2021 an, dann aber bereits für die nächste Konsolengeneration rund um Playstation 5 und Xbox Series X, sowie für Switch und PC. Auf ein Quartal will man sich dabei augenscheinlich aber noch nicht festlegen, das heißt ihr müsst euch noch ein wenig gedulden, bevor ihr euch gemeinsam mit Freunden online ins Abenteuer stürzt.

Aus diesen drei Startern könnt ihr wählen.

Temtem ist aktuell noch auf Steam im Early Acces verfügbar. Die volle Version erscheint erst 2021 für PC, Playstation 5, Switch und Xbox Series X.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte