State of Play – Brutale Neu-Interpretation von Robin Hood in Hood: Outlaws & Legends angekündigt

Auch wenn die gestern stattgefundene State of Play von Sony nicht viele Highlights anbieten konnte, so gab es dennoch einen Titel, über den im Nachhinein vermehrt gesprochen wurde. Dabei handelt es sich um eine Neuankündigung, die den Namen Hood: Outlaws & Legends trägt und die Geschichte rund um den edelmütigen Wegelagerer neu interpretiert. Entgegen den wohlwollenden Balladen schlägt man hier vielmehr in eine düstere und brutale Kerbe ein, was man auch direkt im rund zweiminütigen Trailer unter Beweis stellt:   

Wir sind alles Gesetzlose…aber einige von uns werden zu Legenden! Im Angesicht eines kompromisslosen, nicht zu regierenden Staates lauern zahlreiche Rebellen und Diebe an jeder Ecke, um selbst einen Platz in der Weltgeschichte für sich zu beanspruchen. Um an Einfluss zu gewinnen duellieren sich rivalisierende Gangs in wagemutigen Raubüberfällen um die Reichen dort zu treffen, wo es ihnen am meisten schmerzt. Volksheld oder gieriger Bandit, nur die besten werden mit der Beute entkommen. Stellt euer Team zusammen und stiehlt Schätze in einer dunklen, brutalen Welt im Mittelalter. Zwei Gruppen aus bis zu vier menschlichen Mitspielern treten gegeneinander in unterschiedlichen Levels an, um den Schatz aus den Besitz von tödlichen AI-Bewachern zu reißen. Mit einzigartigen und mystischen Fähigkeiten ausgestattet bleibt es euch überlassen, ob ihr den Weg in den Schatten bevorzugt, oder auf schiere Gewalt setzt.

Packende 4 VS 4 Duelle warten auf euch.

Hood: Outlaws & Legends soll 2021 für PC, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One und Xbox Series X erscheinen.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte