Spiele mit Gold im April 2018

Nach einem enttäuschenden März hat sich Microsoft im April nun wieder ein Herz gefasst, und präsentiert seinen Xbox Live-Mitgliedern gleich mehrere Spielehits. Neben zwei bekannten Videospiel-Serien dürfen sich auch wieder ein Disney-Titel und ein wahrer Geheimtipp zu den neuen Spielen mit Gold zählen. Doch seht selbst!

Auch wenn die erste Hälfte des Monats vergleichsweise bescheiden aussieht, mit The Witness wird auch diesmal wieder ein kleines Meisterwerk aufgetischt, das hierzulande leider nur wenigen ein Begriff ist. Im Adventure des amerikanischen Entwicklers Jonathan Blow erforscht ihr in der Ego-Perspektive eine farbenfrohe und prächtig gestaltete Inselwelt, die nur so voller Rätsel steckt. The Witness respektiert euch dabei als intelligenten Spieler und sorgt mit seinem Ideenreichtum dafür, dass ihr euch stets mit abwechslungsreichen und zugleich fordernden Aufgaben konfrontiert seht. Wem Geduldspiele nicht zusagen, der kann sich seine Zeit mit der Videospielumsetzung von Disney’s Kino-Hit Cars 2 vertreiben. Im mittlerweile zweiten Abenteuer von Lightning McQueen wählt ihr zwischen 20 verschiedenen Fahrzeugen und messt euch im Anschluss in diversen Kampf-Rennen und Herausforderungen mit euren Kontrahenten um den 1.Platz. Da das Spiel ganz klar auf die jüngere Altersgruppe abzielt, sollten sich gestandene Spieler nicht zu viel davon erwarten.

Wie bereits eingangs erwähnt liefert euch die zweite Hälfte des Monats zwei Blockbuster ins Haus, von denen jeder passionierte Spieler bereits mindestens einmal gehört haben sollte. In Ubisofts Erfolgs-Reihe Assassins Creed schlüpft ihr in Syndicate in die Rolle von Jacob und Evie Fyre, die in London während dem viktorianischen Zeitalter ihr Unwesen trieben. Wie für die Serie typisch, meuchelt ihr euch auch in diesem Ableger durch die Reihen der Templer, während ihr zeitgleich in der Gegenwart ein packendes Abenteuer erlebt. Ähnlich actionreich aber deutlich blutiger geht es in Dead Space 2 vonstatten. In der Rolle des Mechanikers Isaac Clarkes stürzt ihr euch drei Jahre nach den Ereignissen auf der USG Ishimura erneut ungewollt in die Schlacht mit furchteinflößenden Kreaturen, auf der Suche nach einem Ausweg aus dieser Weltraum Hölle!

Auch wenn der Start in den April zunächst etwas holprig verläuft, mit Assassins Creed Syndicate und Dead Space 2 liefert Microsoft zwei schlagfertige Argumente, warum man eine Xbox Live-Mitgliedschaft abschließen sollte. In Anbetracht der kommenden Videospielveröffentlichungen, demnächst bei uns einsehbar, eine durchaus kluge Entscheidung.

Xbox One

  • The Witness (01.April bis 30.April)
  • Assassin’s Creed Syndicate (16.April bis 15.Mai)

Xbox 360 (abwärts kompatibel)

  • Cars 2 (01.April bis 15.April)
  • Dead Space 2 (16.April bis 30.April)
Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte