SoulCalibur VI – Cassandra komplettiert als vierter Zusatzcharakter Season Pass #1

Mit dem Finale der Evo 2019 hat Bandai Namco gestern Nacht den vierten und letzten Zusatzcharakter aus dem ersten Season Pass bekannt gegeben. Ab heute steht mit Cassandra die jüngere Schwester von Serien-Urgestein Sophitia zur Auswahl. Diese feierte in Teil II ihr Debüt und obwohl sie zu denselben Waffen wie ihre große Schwester greift, so gestaltet sich ihr Move-Set dennoch unterschiedlich. Mit allen Wassern gewaschen spielt sich die junge griechische Kriegerin im Kampf agiler und greift dabei auf das eine oder anderen akrobatische Kunststück zurück. Auch mit dem Einsatz ihres Schildes weiß Cassandra zu überzeugen und bringt frischen Wind in die gealterte Kämpferriege. Welche Figur Cassandra im Ring macht, das verrät ihr Ankündigungstrailer:

Der erste Season Pass erweitere das Hauptspiel um vier zusätzliche Charaktere, worunter sich auch ein Gastcharakter aus einem anderen Spiel befand. Neben Tira und Amy, die beide in SoulCalibur III ihr Debüt als spielbare Kriegerinnen feiern durften, beehrte nach Geralt von Riva im Hauptspiel, bekannt aus The Witcher, zusätzlich auch die Androiden Dame 2B aus Nier: Automata den Kampf um die Seelenschwerter. Mit Cassandra findet der erste Season Pass nun seinen Abschluss.

SoulCalibur VI ist am 18.Oktober 2018 für den PC, Playstation 4 und Xbox One erschienen. Wie sich der aktuelle Ableger der beliebten Prügelserie bei uns im Test geschlagen hat, lest ihr HIER.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte