Sony – Neues Modell offiziell vorgestellt, welches zukünftig PlayStation Plus & Now vereint

Sony hat offiziell angekündigt, was als “Projekt Spartacus” und als Konkurrent zum Xbox Game Pass bezeichnet wurde. Und es heißt PlayStation Plus. Wow. Dabei handelt es sich jedoch um ein “völlig neues” PlayStation Plus, das im Juni dieses Jahres auf den Markt kommen soll und drei verschiedene Abonnement-Stufen anbietet, wobei die PlayStation Plus Essentials die gleichen alten PS Plus-Vorteile zum gleichen Preis bieten. Die wichtigste Änderung seit der Einführung von PS Plus im Jahr 2010 ist die Einführung von PlayStation Plus Extra und PlayStation Plus Premium, die Zugang zu über 700 Spielen (einschließlich PS1-, PS2-, PS3- und PSP-Titeln, wie gemunkelt wurde) mit der höchsten Stufe Premium und 400 PS4- und PS5-Titeln mit der niedrigeren Stufe Extra bieten. Kurz gesagt: Das Angebot ist in PlayStation Now integriert, anstatt eine Spielebibliothek als separaten Dienst anzubieten.

“Wir konzentrieren uns darauf, qualitativ hochwertige, kuratierte Inhalte mit einem breit gefächerten Spieleportfolio anzubieten”, schreibt Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment, im PlayStation Blog und nennt Details und Preise für die drei PlayStation Plus-Abonnementstufen wie folgt:

PlayStation Plus Essential

  • Vorteile:
    • Bietet dieselben Vorteile, die PlayStation Plus-Mitglieder bereits heute erhalten, wie z. B.:
      • Zwei monatlich herunterladbare Spiele
      • Exklusive Rabatte
      • Cloud-Speicher für gespeicherte Spiele
      • Online-Multiplayer-Zugriff
    • Für bestehende PlayStation Plus-Mitglieder mit diesem Tarif gibt es keine Änderungen.
  • Der Preis* für PlayStation Plus Essential bleibt der gleiche wie der aktuelle Preis für PlayStation Plus.
    • USA
      • 9,99 $ monatlich / 24,99 $ vierteljährlich / 59,99 $ jährlich
    • Europa
      • 8,99 € monatlich / 24,99 € vierteljährlich / 59,99 € jährlich
    • Großbritannien
      • 6,99 £ monatlich / 19,99 £ vierteljährlich / 49,99 £ jährlich
    • Japan
      • 850 ¥ monatlich / 2.150 ¥ vierteljährlich / 5.143 ¥ jährlich

PlayStation Plus Extra

  • Vorteile:
    • Bietet alle Vorteile des Essential-Tarifs
    • Fügt einen Katalog von bis zu 400* der unterhaltsamsten PS4- und PS5-Spiele hinzu, darunter Blockbuster-Hits aus unserem PlayStation Studios-Katalog und von Drittanbietern. Spiele, die Teil des Extra-Tarifs sind, können zum Spielen heruntergeladen werden.
  • Preis*:
    • USA
      • 14,99 $ monatlich / 39,99 $ vierteljährlich / 99,99 $ jährlich
    • Europa
      • 13,99 € monatlich / 39,99 € vierteljährlich / 99,99 € jährlich
    • Großbritannien
      • 10,99 £ monatlich / 31,99 £ vierteljährlich / 83,99 £ jährlich
    • Japan
      • 1.300 ¥ monatlich / 3.600 ¥ vierteljährlich / 8.600 ¥ jährlich

PlayStation Plus Premium**

  • Vorteile:
    • Bietet alle Vorteile der Tarife Essential und Extra
    • Fügt bis zu 340* zusätzliche Spiele hinzu, darunter:
      • PS3-Spiele, die über Cloud-Streaming verfügbar sind
      • Einen Katalog mit beliebten Spieleklassikern der ersten PlayStation-, PS2- und PSP-Generation, die entweder per Streaming oder als Download verfügbar sind
    • Bietet Cloud-Streaming-Zugriff für originale PlayStation-, PS2-, PSP- und PS4-Spiele, die in den Tarifen Extra und Premium in Märkten** angeboten werden, in denen PlayStation Now derzeit verfügbar ist. Kunden können Spiele mit PS4- und PS5-Konsolen sowie PCs streamen.***
    • In diesem Tarif werden auch zeitlich begrenzte Testversionen von Spielen angeboten, sodass Kunden ausgewählte Spiele vor dem Kauf ausprobieren können.
  • Preis*:
    • USA
      • 17,99 $ monatlich / 49,99 $ vierteljährlich / 119,99 $ jährlich
    • Europa
      • 16,99 € monatlich / 49,99 € vierteljährlich / 119,99 € jährlich
    • Großbritannien
      • 13,49 £ monatlich / 39,99 £ vierteljährlich / 99,99 £ jährlich
    • Japan
      • 1.550 ¥ – monatlich / 4.300 ¥ – vierteljährlich / 10.250 ¥ jährlich
  • PlayStation Plus Deluxe (ausgewählte Märkte): Für Märkte ohne Cloud-Streaming wird PlayStation Plus Deluxe zu einem niedrigeren Preis als Premium angeboten und enthält einen Katalog beliebter Spieleklassiker der ersten PlayStation-, PS2- und PSP-Generationen zum Herunterladen und Spielen sowie zeitlich begrenzte Testversionen von Spielen. Die Vorteile der Tarife Essential und Extra sind ebenfalls enthalten. Die lokalen Preise variieren je nach Markt.

Die neuen Tarife Extra und Premium stellen eine große Weiterentwicklung für PlayStation Plus dar. Mit diesen Tarifen möchten wir vor allem sicherstellen, dass die Hunderte von Spielen, die wir anbieten, die besten Inhalte enthalten, die uns von anderen Anbietern unterscheiden. Bei der Markteinführung planen wir, Titel wie Death Stranding, God of War, Marvel’s Spider-Man, Marvel’s Spider-Man: Miles Morales, Mortal Kombat 11 und Returnal anzubieten. Wir arbeiten eng mit unseren einfallsreichen Entwicklern von PlayStation Studios sowie Drittanbieter-Partnern zusammen, um eine Bibliothek mit einigen der besten Spielerlebnisse auf dem Markt zu schaffen, die regelmäßig aktualisiert wird. Weitere Details zu den Spielen, die wir in unserem neuen PlayStation Plus-Service anbieten werden, folgen noch. 

Nach der Einführung des neuen PlayStation Plus-Service wird PlayStation Now in das neue PlayStation Plus-Angebot übergehen und nicht mehr als eigenständiger Service verfügbar sein. PlayStation Now-Kunden migrieren zu PlayStation Plus Premium, ohne dass sich die aktuellen Abonnementgebühren bei der Einführung erhöhen.

Der neue Service startet im Juni.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

1 Comment Added

Join Discussion
  1. Pingback: PlayStation - Mit dem neuen PS Plus kommen auch mehr Testversionen von Spielen - Cerealkillerz 27. April 2022

    […] sollen im Rahmen von PlayStation Plus Premium angeboten werden, der teuersten Stufe des völlig neuen PlayStation Plus-Angebots, das im Mai und Juni weltweit eingeführt werden […]

Leave Your Reply