Sony – Konkurrenz zum Xbox Game Pass ist wohl in Planung und soll PlayStation Plus & PlayStation Now vereinen

Einem neuen Bericht zufolge arbeitet Sony offenbar an einem eigenen Konkurrenten zu Microsofts Xbox Game Pass, der einen dreistufigen Service anbieten und PlayStation Plus und PlayStation Now zusammenführen soll. Bloomberg berichtet, dass der geplante Service, der derzeit den Codenamen “Spartacus” trägt, ein Abonnement erfordert, das Zugang zu einer Bibliothek klassischer und moderner Spiele für PlayStation 5 und PlayStation 4 gewährt.

Dem Bericht zufolge würde die günstigste Stufe des Spartacus-Dienstes wie PlayStation Plus funktionieren, mit Zugang zu drei oder mehr Spielen pro Monat, während die zweite Stufe eine umfangreichere Bibliothek von PS4-Titeln und eventuell auch PS5-Spielen bieten würde.

Die dritte und teuerste Stufe würde die erste und zweite Stufe mit ihrem Katalog an PS4- und PS5-Spielen umfassen und darüber hinaus Zugang zu “erweiterten Spieledemos, Game-Streaming und einer Bibliothek klassischer PS1-, PS2-, PS3- und PSP-Spiele” bieten.

Der Bloomberg-Bericht fügt hinzu, dass Spartacus im Frühjahr eingeführt werden könnte, wenn PlayStation Plus und PS Now zusammengelegt werden und Sony das PS Plus-Branding beibehält und PS Now ganz auslaufen lässt. In dem Bericht wird auch darauf hingewiesen, dass die Dokumentation zu Spartacus für PlayStation noch nicht fertiggestellt ist und sich daher bis zum Start im Frühjahr 2022 noch erheblich ändern könnte – vorausgesetzt, der Bericht ist authentisch.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

2 Comments Added

Join Discussion
  1. Pingback: PlayStation Now Update Dezember 2021 - Vorweihnachtliche Remaster & besinnliche Indies - Cerealkillerz 7. Dezember 2021

    […] auch wenn die Marke PS Now schon bald verschwinden könnte, wenn sich Berichte bewahrheiten, wonach Sony seinen eigenen Xbox Game Pass-Konkurrenten auf den Markt […]

  2. Pingback: PlayStation Now Update Januar 2022 - Mit Mortal Kombat & Final Fantasy ein guter Start ins Jahr - Cerealkillerz 4. Januar 2022

    […] zufolge könnte es sogar nicht mehr lange dauern, bis PlayStation Now und PlayStation Plus zu einem einzigen Abonnement mit dem Codenamen “Spartacus” zusammengefasst […]

Leave Your Reply