Skate 4 – Offizieller Name “skate.” wurde von EA bekanntgegeben und Spiel wird Free-to-Play

EA hat bekanntgegeben, dass Skate 4, das offiziell den Titel “skate.” trägt, für PlayStation, Xbox und PC als Free-to-Play-Titel erscheinen wird. EA und der Entwickler Full Circle haben jedoch versichert, dass es keine Pay-to-Win-Mechaniken oder Paywalls geben wird, die Bereiche der Skate-Map absperren. Bezahlte Lootboxen scheinen ebenfalls vom Tisch zu sein, und Mikrotransaktionen sind nur für kosmetische Gegenstände vorgesehen. Skate wird Cross-Play und Cross-Progression unterstützen. Und obwohl es nicht als Fortsetzung der ursprünglichen drei Skate-Spiele positioniert ist, ist die Stadt San Vansterdam offenbar im selben Universum angesiedelt wie San Vanelona aus den vorherigen Titeln.

Skate wird derzeit einem geschlossenen Test unterzogen, was unweigerlich dazu geführt hat, dass Bildmaterial im Internet aufgetaucht ist, darunter auch Gameplay aus einer Version des Spiels. “Wir sind uns bewusst, dass eine frühere Version des Spiels ohne unsere Genehmigung verbreitet wurde”, so Full Circle in einer Stellungnahme. “Dieser Build stammt vom September 2021 und war nie für die externe Nutzung vorgesehen.”

Skate wird für PlayStation, Xbox und PC erscheinen. Ob es für Current-Gen und Last-Gen oder nur für PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre

No comments yet.

Leave Your Reply