Sabotage Studio – Entwickler von „The Messenger“ enthüllen neues RPG-Projekt

Im September 2018 gelang dem kanadischen Sabotage Studio der große Clou, als man mit The Messenger einen Plattformer im Metroidvania-Stil veröffentlichte, der nur so vor Witz und Charme strotzte. Dies kam bei den Spielern gut an, weswegen man sehr schnell zu einer Indie-Perle avancierte, die jeder gespielt haben sollte. Ursprünglich nur für PC und Switch geplant, brauchte es kein Jahr, um es auch auf die Playstation 4 zu schaffen. Der Grundstein des Erfolgs war damit gelegt und nun soll der nächste Schritt folgen! Sea of Stars heißt der zweite Streich des Indie-Studios, das seinen kommenden Titel in Form einer Kickstarter-Kampagne nun endlich angekündigt hat. Diese brauchte keine sieben Stunden, um die Grundfinanzierung des Projekts zu gewährleisten und läuft sogar noch für 30 weitere Tage. Mit im Gepäck gibt es natürlich auch einen Trailer, den wir euch nicht vorenthalten wollen:

Wie schon bei The Messenger orientiert man sich auch in Sea of Stars stilistisch an bekannten Spielen, wie in diesem Fall zum Beispiel an Chrono Trigger oder Breath of Fire. Dies ist auch gewollt, denn mit einem rundenbasierten Rollenspiel will man damit wieder die guten alten Zeiten auferstehen lassen. Dabei dürfen sich Kenner auf eine weitere abgedrehte Story freuen, denn Sea of Stars fungiert als Prequel zum The Messenger Universum! Darin wird die Geschichte der beiden Kinder der Sonnenwende erzählt, die die Kräfte von Sonne und Mond vereinen müssen, um Eklipse Magie freizusetzen. Diese ist die einzige Möglichkeit, die gefährlichen Monster des bösen Alchemisten, bekannt als „The Fleshmancer“, zu bezwingen. Dies gilt es in einem packenden, von Taktik geprägtem Rollenspiel zu tun, das einen gekonnten Mix aus Story, Erkundung und Interaktion bieten soll, ohne dabei seinen nostalgischen Charme und eine gehörige Portion an Spielspaß zu verlieren.

The Messenger ist am 30.August 2018 für PC und Nintendo Switch und am 19.März 2019 für Playstation 4 erschienen. Unser Review zum (schon jetzt) Kult-Titel findet ihr HIER.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Manuel Barthes

Passionierter Achievementjäger und Manga-Experte