Riot Games – Valorant doch noch für Konsolen geplant?

Valorant, der kompetitive Free-to-Play-Shooter des League of Legends-Entwicklers Riot Games könnte irgendwann doch noch für Konsolen kommen, da das Studio derzeit an einem Prototyp arbeitet, welcher mit einem Controller funktionieren könnte.

„Wir sind definitiv aktuell dabei, Prototypen zu entwickeln. Aber es gibt einen bestimmten Weg, das Spiel zu spielen und einen Weg, das Spiel zu erfahren. Wir sind nicht ganz sicher, ob sich dies komplett auf Konsolen übertragen lässt.“, sagte Executive Producer Anna Donlon, als sie über die Möglichkeit eines Konsolenports befragt wurde. „Wenn wir denken, dass wir diese Erfahrung auf allen Plattformen ausliefern können, werden wir es definitiv tun.“

Es könnte daher einige Zeit dauern, bis Riot Games Valorant für Konsolen angepasst hat, da der Entwickler laut Donlon daran interessiert ist, das “hohe Maß an Wettbewerbsfähigkeit” des Spiels weiterhin zu bewahren. Abschließend erklärte sie noch, dass es nicht der Fokus der Spielidee war für alle Systeme zu entwickeln, der PC war immer die primäre Plattform. “Es ist sicher kein Nein”, fügte Donlon hinzu und erklärte, dass das Team “sehr aufgeregt” sei, um zu beweisen, dass Valorant möglicherweise auf Playstation 4 und Xbox One funktionieren könnte. Obwohl es unserer Meinung nach wahrscheinlicher ist, dass die Umsetzung eher für die neue Konsolengeneration erscheinen wird.

Valorant ist ab sofort auf dem PC verfügbar.

Teilt uns eure Meinung mit

Written by: Nick Erlenhof

Hitoshura, Sith & FOXHOUND-Spectre